Raspy für die Industrie?

  • Hey Leute, guten Morgen zusammen. Ich habe mich gefragt, viele Bastler arbeiten ja mit dem Raspy oder eben andere vergleichbare Geräte. Die Industrie hat auch auch bestimmt eine Anwendung für sowas oder? Ich meine, so ein Raspy kostet ja nicht die Welt, der Anwendungsbereich ist sehr, sehr groß, warum also nicht? Gibt es deswegen solche Messen, also so einen Austausch von verschiedene Unternehmen? Denke dadurch wird ja bestimmt ein großer Mehrgewinn möglich sein. Dadurch finden die von anderen Unternehmen nette Anreize oder finden neue Entwickler oder Zulieferer von Hardware in dem Bereich.

  • Einen schönen Mittag zusammen,

    na klar gibt es mittlerweile schon eine Anwendung für Raspy. Ich hab schon von einer Art Messe in diesem Bereich gehört, die jedoch nicht Deutschland stattfindet, sondern in Niederlande. Da es sich hierbei um ein niederländisches Unternehmen handelt. Sie kümmern sich darum, dass die Lagerveraltung, Mobilgerätemanagement und viele andere effizient und genau sind. Aber ich bin leider kein Experte in diesem Bereich, wer mehr lesen möchte einfach den hinterlegten Link anklicken. Das hört sich auf jeden Fall interessant an.

  • > Die Industrie hat auch auch bestimmt eine Anwendung für sowas oder?

    Welche Industrie?


    Fuer viele industrielle Anwendungen ist der Raspi schlicht nicht geeignet:

    * er ist heikel bei der Stromversorgung, siehe all die Threads hier ueber seltsame Probleme

    * das Filesystem ist zu empfindlich, schon unerwartete Powerdowns koennen es ausser Gefecht setzen

    * es wuerde mich wundern wenn er fuer den industriellen Teperaturbereich spezifiziert waere

    * bei einem Ruetteltest wuerde die SD-Karte bald einmal aus der Halterung fliegen

    * ungeschuetzte 3.3V-Inputs sind in den meisten Faellen nicht akzeptabel

    * die paar mA die ein GPIO liefern kann, reichen nicht mal um ein Relais anzusteuern

    * ein Geraet mit einem Raspi durch eine Sicherheitsprufung vom TUEV zu bringen duerfte hoffnungslos sein


    Da bleiben bloss noch einigermassen temperierte Umgebungen mit sauberer Stromversorgung, ohne grosse EMV-Probleme und sorgfaeltigen Bedienern uebrig...

  • Jürgen Böhm

    Kühlschrankvertreter? Oder darf hier jetzt jeder Werbung posten? Der Link von @hailogugo hat ja sogar richtig was mit dem Topic zu tun, weswegen ich in stehen lasse. Deiner wiederum ist ohne Kommentar einfach nur Werbung

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Ging es in diesem Thread nicht um die Industrietauglichkeit?

    Das ist ein Beispiel. Wer mehr wissen will soll sich die Beschreibung durchlesen, die wollte ich nicht hierhin kopieren.

    Man achte aber auf die Garantien, die der Hersteller für diese Geräte gibt, ich hätte da Zahnschmerzen.

    Und was an diesem (allerdings minimalistischen) Kommentar war unklar?


    Sieh Dir die Kiste auf dem Schrank an, von vorn ist der Touchscreen zu sehen.

    Innen sitzt der RPI. Die PIUSV+ ist allerdings modifiziert und nicht im Handel erhältlich.

    Außerdem glaube ich nicht, das sich viele Leute diesen Kühlschrank leisten (können).


    MfG


    Jürgen


    P.S.: Ich bin kein Kühlschrankvertreter, ich hatte nur die Gelegenheit in die graue Kiste zu sehen.


    Edit: Damit der Thread "hier" wieder sachlich wird.

  • Jürgen Böhm Der Link ist ja nicht zu *einem* Kühlschrank sondern zu einer Suchergebnisseite mit vielen Kühlschränken. Mir war schon klar das mindestens einer davon dann wohl einen Raspi und einen Touchscreen verbaut hat, aber welcher hätte ich nicht sagen können. Und jeden anklicken wollte ich auch nicht. Erst das „Sieh Dir die Kiste auf dem Schrank an, von vorn ist der Touchscreen zu sehen.“ hat geholfen, denn auf der Übersichtsseite habe ich das nicht als Touchscreen identifizieren können.

    The following sentence is false.

    The preceding sentence is true.

  • Eigentlich ist das "nur" eine Überwachung des Kühlschranks.

    Das Teil misst die Temperaturen des Kühlschrankes und wird beim Überschreiten aktiv.

    Wenn der Apotheker den Schrank mit dem Internet verbunden hat, wird er darüber informiert,

    wenn der Kühlschrank ausfällt. Gleichzeitig werden die Temperaturen dokumentiert.

    So ein Ausfall könnte teuer werden, wenn die Medikamente zu warm werden.


    Selbst bei einem Stromausfall läuft der RPi min. 24h weiter, und dokumentiert die Temperaturen.

    In der Kiste steckt deshalb eine modifizierte PIUSV+ mit einem dicken Akku.


    MfG


    Jürgen

  • Solche Texte Liebe ich... (kotz!!!)


    Was ist SIMATIC IOT2020?

    SIMATIC IOT2020 ist die zuverlässige und offene Plattform für die Entwicklung und einfache Umsetzung von innovativen Ideen rund um das Thema IoT. Durch die Offenheit und die vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten lassen sich kreative Anwendungen schnell und kosteneffizient realisieren - und dies auf einer robusten und für den Dauerbetrieb auch bei rauen Umgebungsbedingungen ausgelegten Hardware. Eine breite Community und verfügbare Applikations-beispiele unterstützten den einfachen Einstieg in die Welt der Automatisierung. Damit ist das SIMATIC IOT2020 eine ideale Plattform für Ausbildung und Forschung.


    Hohles Blabla!!! Welche Marketingidioten schreiben so eine Scheiße!


    Was ist Kaffee?
    Kaffee ist eine farbige Flüssigkeit die aus Substanzen gewonnen wird und sich zu jeder Tageszeit beliebig anwenden lässt. Er ist in Behältnissen transportabel und dient vor allem der Nutzbarmachung in interessierten Kreisen. Kaffee hat sich bereits langjährig bewährt und wirkt schnell und zuverlässig.
    (Das gilt für Benzin, E605 und Whisky allerdings genauso.)

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • In zwei Jahren kann viel passieren... vielleicht gibts inzwischen ja interessante Neuigkeiten...

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Uhhh,

    dazu ein technisch schlecht gedrehtes Video mit ein paar Kaspern, die so gut englisch sprechen wie meine Großmutter (...wat sis mäschin mäks...) und die inhaltlich auch nur oberflächliches Zeug zum Besten geben...

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Ne, man muss ja nicht immer konstruktiv sein (weißt du ja selber...). Aber vielleicht liest es ja einer von den Siemens-Leuten. Der könnte es sich zu Herzen nehmen.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Hohles Blabla!!! Welche Marketingidioten schreiben so eine Scheiße!


    Ja, so ist es.

    Ich denke nicht, dass irgendjemand diese Controller irgendwo sinnvoll einsetzt.


    Ein Kunde von uns setzt den Raspberry Pi 4 für den Lehrbetrieb ein.
    Falls es jemanden interessiert: Smart Factory Model Industrie 4.0 Testbetrieb


    Was ist Kaffee?

    Das einzig Braune in der Firma.



    Wer sich für SPS interessiert, kann eine Runtime auf dem Raspberry PI von Codesys nutzen.

    https://store.codesys.com/soft…-for-raspberry-pi-sl.html


    Wenn man die Runtime nicht lizenziert, läuft sie nur für eine Stunde, wenn ich das noch richtig im Kopf habe.