Public Share mit Samba funktioniert nicht

  • Hallo Community,


    ich versuche schon seit Stunden vergeblich mit Samba einen öffentlichen Netzwerkordner zu erstellen, den ich als Netzwerklaufwerk bei Windows finden kann.

    Bis jetzt habe ich es geschafft, dass ich meinen Pi im Netzwerk finde, aber jedes Mal, wenn ich auf ihn zugreifen möchte, bekomme ich folgende Fehlermeldung:


    I6cJx.jpg


    Mein Samba config unter /etc/samba/smb.conf ist folgende:


    I6zxp.jpg


    PIHDD ist eine externe Festplatte. Wenn ich über ls /mnt/PIHDD, kann ich ihren Inhalt einsehen. Daher verstehe ich nicht, dass er den Netzwerkpfad nicht findet.


    Wisst ihr vielleicht, woran das liegt? Ist meine config falsch?


    Würde mich über Hilfe freuen (:

  • Hallo STF,

    ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen. Da es ein Public Share ist, soll jeder ohne Passwort draufkommen.


    Wo kann ich denn sehen, welche Rechte der Ordner hat? Und hast du vll eine genaue Anleitung und config Datei, mit der ich die Platte freigeben kann?

  • soll jeder ohne Passwort

    Wer ist jeder?


    Samba verlangt eigene User, die angelegt werden müssen. Ausserdem sollten Sie laut Deiner Anleitung in der Gruppe users sein, haste gemacht?

    Du könntest (im Fall eines abgeschotteten Netzes) auch den Gastzugriff erlauben.

    Wo kann ich denn sehen, welche Rechte der Ordner hat?

    Code
    1. ls -lisa /mnt/PIHDD


    Edith sagt: Hallo hyle , da warste schneller. (;