Raspberry Pi 3 "USB-Boot" nicht genug Platz in /var/cache/apt/archives/

  • Hallo,


    hatte Anfang des Jahres mein neues Rapberry Pi 3 nach der folgenden Anleitung zum Booten über USB-Stick eingerichtet:


    https://raspberry.tips/raspber…usb-stick-oder-festplatte


    Nun war ich längere Zeit nicht mehr aktiv und wollte mal meinen Raspberry aktualisieren.


    Hmm, Leider funktioniert dies nicht mehr, da ich zu wenig Speicher habe, ich erhalte folgende Medlung:


    Code
    Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
    apache2 ......
    ......
    216 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 1 nicht aktualisiert.
    Es müssen 335 MB an Archiven heruntergeladen werden.
    Nach dieser Operation werden 3.679 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
    E: Sie haben nicht genug Platz in /var/cache/apt/archives/.


    Okay ein df -h gibt mir folgende Ausgabe:


    Die Größe meines /var/cache/apt/archives beträgt ja leier nur 150 MB, klar das ich da keine 335MB runterladen kann zum updaten des Systems.


    Gibt es einen Trick wie die Updates installieren kann, buw. das /var/cache/apt/archives vergrößern kann , ggf ohne das System neu einzurichten?


    Wäre über Jede Hilfe Dankbar (;

  • Schau mal in Deine /etc/fstab


    Dann hilft sudo umount /var/cache/apt/archives


    bis zum nächsten Reboot.


    Wenn es dauerhaft deaktiviert werden soll, die Zeile in der /etc/fstab auskommentieren.

  • Hallo KKopi,


    recht herzlichen Dank für den Hinweis :thumbup:


    Habe ich gemacht und das Update angestoßen, läuft nun.....

    Eine echte Schande das ich auf so was Simples nicht selbst gekommen bin <X


    Nochmals besten Dank, auch füe die super schnelle Antwort (: