Netzwerkinstallation / Hardware

  • Guten Tag Leute,


    ich habe beim Bekannten ein kleines Netzwerkproblem, bzw. eine schwierigere Situation und wollte klären ob das so klappt.


    Ich habe ein Telefonkabel 2*2 Ader zu Verfügung. Kabel tauschen geht baulich nicht.


    Netzwerkdose für'n PC bei max 100mbit geht ja auch mit 4 Adern. Geht voiceoverIP eigentlich auch? Oder wird's mit 4 Adern mau? Also per Netzwerkswitch 2 Anschlüsse machen und los.


    Ist nicht zukunftssicher aber geht dort baulich nicht anders. WLAN ist in dem Fall keine Option. Ist kein privat Haushalt sondern Praxis.


    ich hoffe mir kann man ein wenig helfen bei dem Problem.




    Michael

    Der Raspberry Pi ist schon ein schönes Spielzeug mit dem man einiges anfangen kann.


    :angel: :wallbash:

  • Ist kein privat Haushalt sondern Praxis.

    Hallo RaspiDo,

    auch wenn die Adern vielleicht reichen (was nicht gesagt ist, denn die werden noch nicht mal korrekt verdrillt oder geschirmt sein), ist das da oben ein KO Kriterium. Lass das eine Firma machen, die sollen sich was ausdenken. Oder der Vermieter.


    Grüße, STF

  • Vermieter hat damit nix zu tun. Und für Firma fehlt ihm etwas das Geld. Er fängt gerade erst frisch an.


    Aber für Netzwerk kann ich erstmal beide Seiten eine Dose dran machen und Laptop und Raspberry Pi dran hängen und es mal testen ob Netzwerk funktioniert.



    Michael

    Der Raspberry Pi ist schon ein schönes Spielzeug mit dem man einiges anfangen kann.


    :angel: :wallbash:

  • Vermieter hat damit nix zu tun. Und für Firma fehlt ihm etwas das Geld. Er fängt gerade erst frisch an.

    OK, ersteres kann ich erst mal nur so hinnehmen. Wenn (was ich nie hoffen will) irgendwas bei so einer Aktion gründlich schief geht, dann hat er nicht nur gerade frisch angefangen sondern auch zügig wieder aufgehört. Bei sowas bin ich paranoid.

    • Official Post

    Und was ist mit DLAN? 100Mbit reichen für Voip locker. Die Frage ist ob du die überhaupt erreichst bzw überhaupt ne brauchbare Verbindung zu Stande bringst.

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Stimmt, das wäre möglicherweise auch eine Überlegung wert. Muss nur gucken ob es der gleiche Stromkreis ist.


    Aber das wäre auch eine Möglichkeit.



    Michael

    Der Raspberry Pi ist schon ein schönes Spielzeug mit dem man einiges anfangen kann.


    :angel: :wallbash:

  • Was spricht gegen WLan ??

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (B. Lite) / 2x Pi Zero 1.3 (B. Lite)
    2x Pi Zero W 1.1 (B. Lite) / 1x Pi Zero 2 (noch ohne) / 1x Pi 3 B+ (Tests) / 1x Pi 4 B 4GB (Ubuntu Server 64 Bit) / Pi 400 (Bullseye) / 2x Pi Pico
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT

  • Netzwerkdose für'n PC bei max 100mbit geht ja auch mit 4 Adern. Geht voiceoverIP eigentlich auch?

    warum soll das nicht gehen, kaum jemand mit VoIP bekommt doch 100Mit nach Hause, das geht auch mit 16Mbit ab ADSL.

    Was spricht gegen WLan ??

    welches wlan hat netto 100Mbit? praktisch jedenfalls alle brutto Meldungen die ich bekam am PI2/3 von 130-273 MBit waren netto langsamer.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • VoIP braucht ~64k, wird mit 8kHz zu 7 Bit gesamplet, plus Overhead.

    Mit den 4 Adern kann gehen, muss nicht. Versuch mach Klug.

    DLAN funktioniert mit einem Phasenkoppler auch über Stromkreise hinweg.

    Du kannst die Daten für das Telefonkabel auch in ein DSL Signal wandeln und wieder zurück.

    Offizieller Schmier und Schmutzfink des Forum.
    Warum einfach wenn's auch schwer geht ?


    Kein Support per PN !
    Fragen bitte hier im Forum stellen. So hat jeder etwas davon.