PiUSV+ defekt?

  • Ergänzung: /var/log/piupsmon.log


    Aber vorher in /etc/piupsmon/piupsmon.conf

    den LogLevel=error(debug,notice)) einstellen.


    Hast Du mal einen Test mit der Versorgung über die Micro-USB Buchse gemacht?


    Code
    1. 9 | 4.185 U_Batt (V) | 0.697 I_Rasp (A) | 5.064 U_Rasp (V) | 5.034 U_USB (V) | 0.175 U_ext
    2. (V)StatusByte Bedeutung
    3. 0000.0001 Spannungsversorgung von Micro-USB-Buchse
    4. 0000.1000 Akku wird geladen

    So sieht das bei mir aus wenn die PIUSV+ lädt,


    Code
    1. 2 | 3.879 U_Batt (V) | 0.688 I_Rasp (A) | 5.070 U_Rasp (V) | 0.000 U_USB (V) | 0.000 U_ext
    2. (V)StatusByte Bedeutung
    3. 0000.0010 Spannungsversorgung von Uext

    Und so, wenn ich den Micro-USB Stecker abgezogen habe.


    MfG


    Jürgen


    Edit: Ein paar Linefeeds fehlten

  • | 0.688 I_Rasp (A) | da wird aber kein (Touch) Screen mitversorgt ?


    Möglicherweise geht der Stepup Converter beim TO schon beim Umschalten in die Knie, wenn zuviele Stromverbraucher am Pi(3 ?) angeschlossen sind. (// Glaskugel OFF)



    Servus !

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.

  • | 0.688 I_Rasp (A) | da wird aber kein (Touch) Screen mitversorgt ?

    Nein, nur(!) Hifiberry, 2. USB-Karte und eine MSATA-SSD ;-)

    Der Touchscreen hat eine eigene Stromversorgung.


    War der RPi mit der meisten Belastung den ich hier getestet habe.

    Den Blitz hatte ich noch nicht, aber das Termometer.


    MfG


    Jürgen