Retropie 3 auf CRT mit Composite auf Cinch schlechtes Bild

  • Hi

    ich habe aktuell das Problem das ich mit nem Raspberry Pi B model und dem Raspberry Pi 3 B, beide über Composite auf Cinch (kabel) einen Eingang hinbekomme,

    jedoch auf der alten Röhre (Deutscher Fernseher von ca 1980) kein Brauchbares Bild kriege, aber auf dem Video sieht man den Wechsel vom Booten zum Menü.

    Das Video Dazu ist:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Die Config Datei ist: https://file.io/No3iJ1

    Files

    • config.txt

      (1.76 kB, downloaded 84 times, last: )
  • Hallo cookystore,


    folgendes zur config.txt:


    1) disable_overscan=1 Hast Du das aktiviert? Bitte testweise wieder kommentieren.

    2) sdtv_aspect=4:3 ist falsch, das muss 1 (4:3), 2 oder 3 sein.
    3) sdtv_progressive_scan=1 Wo ist dieser Parameter her?

    4) overscan_scale=1evt. mal deaktivieren bzw. auf 0 setzen zum Test


    Jegliche Änderungen benötigen einen reboot.


    Grüße, STF

  • hi und cool fürs schnelle schreiben. Hat leider nichts gebracht.

    Ich vermute das das Composite Kabel kake ist. Das Raspberry pi geht über hdmi ohne Probleme an jedem Gerät mim digital Signal.

    Testweise wurde auch eine Playstation 2 über Scart ( Gelb Rot) am CRT angeschlossen, klappt auch ohne Probleme.

    Ich versuche es testweise mit einem anderen Kabel bzw. mit einem HDMI zu Analog Wandler.