Elecrow LCD-Touchscreen 5'' kalibrieren

  • Hallo,


    vorweg:

    Ich habe einen neuen Raspberry Pi 3 Model B+ mit dem neusten Raspbian-Betriebssystem.


    Problem:

    ich habe einen Elecrow 5'' Touchscreen gekauft:


    https://www.amazon.de/Elecrow-Aufl%C3%B6sung-Touchscreen-Monitor-Raspberry/dp/B013JECYF2 (Affiliate-Link)


    Diesen habe ich angeschlossen (HDMI und GPIO-Pins) und erstmal hat nur die Anzeige funktioniert. Die Touchfunktion war nicht da. Deshalb habe ich, wie es in der Produktbeschreibung steht, die Treiber heruntergeladen und installiert, reboot und die Touchfunktion war da.

    Aber jetzt hänge ich schon einen Tag am Kalibrieren fest, in der Mitte des Bildschirms ist die Touch-Funktion sehr genau, während sie nach außen hin immer an Genauigkeit verliert. Außerdem komme ich nicht bis an den Rand.

    Deshalb habe ich (wie hier gezeigt: https://tutorials-raspberrypi.…splay-teil-2-anpassungen/ ) den xinput-calibrator installiert und gestartet (über Menü --> Einstellungen --> Touchscreen Kalibrieren). Den Output habe ich in die Datei /etc/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf eingefügt und den Raspi neugestartet.

    Doch es hat keine Kalibrierung stattgefunden, das Problem besteht immer noch.

    Hier noch meine 99-calibration.conf und xinput_calibrator --list:


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ sudo xinput_calibrator --list
    Device "ADS7846 Touchscreen" id=6
    Code
    Section "InputClass"
            Identifier      "calibration"
            MatchProduct    "ADS7846 Touchscreen"
            Option  "MinX"  "2239"
            Option  "MaxX"  "62640"
            Option  "MinY"  "5006"
            Option  "MaxY"  "63258"
    EndSection

    Vielen Dank für eure Hilfe schon im Voraus


    MfG

    raspberry_sch

  • "gefällt mir" ist hier wohl nicht ganz zutreffend! Ich finde das schon (fast) eine Frechheit so ein Ding zu verkaufen und keinen aktuellen Treiber beizustellen!

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

  • VeryPrivat so kannst Du es sehen. Auf der anderen Seite ist der RPi 3B+ neueste Hardware auf dem die älteren OS (Jessie) nicht laufen.

    Wenn man sich 2 Teile kauft, muß man sich informieren, ob sie zusammenpassen. (sorry).

    Tut mir leid, aber es steht ja dabei. kle

  • und die Kalibrierung? Offensichtlich nicht - sonst würden wir hier nicht schreiben...

    Die werden ja wohl nicht zum Spaß schreiben, dass es mit "nicht mit Raspbian Stretch kompatibel ist."

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

  • Hallo,

    bitte drücke Dich unmißverständlich aus.

    Du meinst wohl mit "die Touchfunktion klappt", daß die Berührung selbst erkannt wird, aber mit falschen Koordinaten.


    ich habe mal Tante G. gefragt und diesen Link gefunden.

    Vielleicht hilfts, kle

  • Ja, auf dieser Seite war ich auch schon. Ich habe dann einfach nochmal den heruntergeladenen Treiber installiert, und dann standen genau diese Punkte sowohl in /boot/config.txt als auch in /etc/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf. Ich habe dann nochmal neugestartet und der Bildschirm war immer noch nicht kalibriert.


    Gibt es noch irgend eine andere Lösung?


    MfG

  • Das stimmt. Das könnte ich probieren. Jedoch habe ich gerade nicht die Möglichkeit, ein Image auf eine SD-Karte zu spielen und hoffe deshalb auf eine andere Lösung.


    kle Gute Idee, ich habe ja den Treiber wiederholt installiert und nun sieht meine /boot/config.txt folgendermaßen aus:

    Wie man sehen kann, hat das Elecrow-Programm am Ende genau diese Zeilen hinzugefügt.


    Aber das Display ist eben immer noch nicht kalibriert.


    MfG

  • Habe jetzt, nachdem mein CD-Laufwerk defekt war, die beigelegte CD eingelegt und den Treiber davon installiert.

    Danach kalibriert mit 99-calibration.conf...


    ...und alles funktioniert wunderbar!


    :)

    :danke_ATDE:

  • Hallo,

    sind die Dateien /boot/config.txt und /etc/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf unverändert (kleine Differenzen bei x/y Koorinaten ausgenommen)?


    Andernfalls zeige doch die Dateien mit denen das Touchdisplay funktioniert.

    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.. , kle