Input von USB-Mikrofon direkt ausgeben (Bypass für Karaoke)

  • Moin zusammen,


    ich möchte meinen RPi für Karaoke nutzen. Abspielen will ich über VLC.


    Der Gesang kommt über ein USB-Mikrofon, und soll gleichzeitig auch wieder ausgegeben werden.


    Das Mikro wird erkannt und ich kann Sound in Dateien aufnehmen und auch abspielen. Leider weiß ich nicht, wie ich es so einrichten kann, dass der Mikro-Input sofort ausgegeben wird.




    Code
    1. arecord -l
    2. **** List of CAPTURE Hardware Devices ****
    3. card 1: WUP0210 [WUP-021-0], device 0: USB Audio [USB Audio]
    4. Subdevices: 1/1
    5. Subdevice #0: subdevice #0


    ...und die .asound.rc:


    Code
    1. pcm.!default {
    2. type asym
    3. playback.pcm "plughw:ALSA"
    4. capture.pcm "plughw:WUP0210"
    5. }


    Was muss ich tun? Danke schonmal!

  • Möglicherweise geht das gar nicht. Jedenfalls nicht ohne Verzögerung. Es muss ja immer erst digitalisiert werden, dann einen Buffer mit PCM-Daten füllen, den kann der Raspi dann lesen und ggf wieder an das Sounddevice ausgeben.