[Projekt] Automatische Lüftersteuerung für den RasPi

  • Ich habe mir schon vor einiger Zeit einen Raspberry Pi 3 zugelegt, um kleinere Spielereien umsetzen zu können.

    Allerdings hat sich das bisher rein auf Software beschränkt. Z.B. ein Uploader für YouTube. Den Pi 3 Tage am Stück laufen lassen ist dann doch was anderes als wenn es der große Festrechner ist.

    Dabei wird der kleine Pi gerne mal etwas wärmer. Vor allem im Sommer und unter dem Dach. Also habe ich mir welche von den Kühlkörpern und einen Lüfter, den man am Gehäuse befestigen kann bestellt. So weit so gut. Doch der Lüfter ist extrem laut. Daneben sitzen und arbeiten - keine Chance.


    Lange Rede, kurzer Sinn, habe ich angefangen mich in die Hardwareaspekte des Pi eingelesen und die alten Physik- und Elektrotechnikkenntnisse rausgekramt. Das Ergebnis waren zig Projekte, die ich mir vorgenommen habe. Vor allem Heimautomatisierungslösungen auf Basis des Pi und ESP32 Sensoren und Aktoren.


    Zum Einstieg ist eine kleine Lüftersteuerung für den Pi entstanden. Laute Lüftergeräusche sind nun vorbei. Zumindest solange die Temperatur des Pi nicht zu stark und hoch steigt.

    Das ganze Projekt mit Anleitung und Sourcecode kann auf GitHub gefunden werden.


    Es ist eine einfache Lösung, aber ich bin bereits jetzt begeistert, was man nicht alles mit kleinen Mitteln zu Hause umsetzen kann.

    Den Pi, als Vorbereitung auf kommende SmartHome Projekte, in eine Überwachungskamera umzubauen ist bereits im Gange.


    Github : https://github.com/brunothg/RPiFanControle