kann ich bei ryanair ins handgepäck ein 15 zoll notebook - mit ca 2.5 kg reinnehmen

  • hallo liebe Raspi-Community,


    hier eine spezielle Frage: die Frage ist: kann ich bei ryanair ins handgepäck ein 15 zoll notebook - mit ca 2.5 kg reinnehmen

    Es heißt bei Ryanair lapidar: Die Größe Ihrer kleinen Tasche darf 35 x 20 x 20 cm nicht überschreiten...



    die Frage ist: kann ich bei ryanair ins handgepäck ein 15 zoll notebook - mit ca 2.5 kg reinnehmen

    Wie würdet ihr das denn machen!?


    hier noch ein Link:


    https://handgepaeckguide.de/ry…book-flugzeug/2016/09/06/

    Ryanair: Das musst du bei der Notebook-Mitnahme beachten!

    https://handgepaeckguide.de/ry…book-flugzeug/2016/09/06/


    Bei Ryanair darf man zusätzlich zum Handgepäck eine Tasche mit ins Flugzeug nehmen,

    die maximal die Maße 35x20x20cm haben (➔weitere Infos).

  • Das wird bei diesen Massen sehr eng.

    Selbst mein kleines Geschäftsnotebook (Fujitsu Lifebook U727, 12") kommt mit 302 x 209 x 19,0 mm knapp darüber....

    Ein 15" Notebook ist da deutlich grösser


    Grüsse

    Peter

    • Official Post

    Es heißt bei Ryanair lapidar: Die Größe Ihrer kleinen Tasche darf 35 x 20 x 20 cm nicht überschreiten...

    Ich hatte im letzten Monat nen normalen Bundeswehrrucksack als Handgepäck dabei - ohne die 8€ für normales Gepäck gebucht zu haben. Gab keine Probleme - bei mir wurde auch noch nie das Gepäck vermessen oder begutachtet. Beim Boarding wird die Karte gescannt und gut ist. Ich weiss, dass Ryan Air die Gepäckregeln noch weiter verschärfen will und man am besten alles einchecken lassen soll - um die Boardinggeschwindkeit zu optimieren :shy:. Die Stunde die man anschliessend im Flugzeug wartet, weil der Hirni von Pilot seinen Slot verpasst hat und man auf Grund der hervorragenden Zahlungsbereitschaft immer den letzt verfügbaren kriegt spielen da keine Rolle :lol:. Ich flieg wirklich oft und auch regelmäßig mit RyanAir - im Zweifel kauf das Priority Upgrade für um die 8€

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Ryanair? Auf den letzten Ryanairflieger hab ich 6h warten müssen. Handgepäck? Ja da sind die zickig, kleine Rollkoffer werden vorm Flieger auf einen Wagen geladen und im Gepäckraum transportiert wenn der Flieger ausgebucht ist, wenn nicht kann man das auch mit rein nehmen. Je nach Laune der Security.

    Laptop geht immer, hatte da noch nie probleme außer das ich damit ständig zur Sprengstoffkontrolle muss vorher. Nervt.

  • hallo und guten Tag Someone, Dbv, Wernerwe,


    vielen Dank für Eure ausführlichen Beiträge:


    Das alte Notebook - ein P6512 welches ich dem eher rauhen Klima meiner Reise zumuten moechte - auf das käme es nicht so an. Will kein neueres Notebook mitnehmen...


    Hier die Daten: http://www.computerbild.de/art…nische_Daten-5491041.html

    Abmessungen: Breite x Höhe x Tiefe 38,4 x 4 x 25 Zentimeter


    Ich könnnte das auch so loesen: das Notebook als normales Handgepäck mitnehmen: Und wenn die am Gate sagen, dass es in den Frachtraum muss,

    dann - ja dann nehme ich das Laptop einfach aus dem Handgepäck raus. Dann nehme ich das Notebook zur Not einfach in die Hand.


    Alternativ: für ein paar Euro Priority dazu buchen und dann darf ich es auf jeden Fall mitnehmen,

    Also die Idee, das ich es als Handgepäck mitlaufen lasse - die ist ja auch nicht schlecht oder!?


    Es ist m.E. ja so: in den Handgepäck-Bestimmungen von Ryanair ist das leider nicht explizit geregelt. Generell denke ich aber dass es möglich sein sollte, weil das Personal von Ryanair weiß, dass das Risiko hoch ist, dass ein Laptop den Flug im Frachtraum nicht unbeschadet verkrafen würde.


    Was meint ihr denn!?

  • Lieber 8€ Investieren und dafür keinen Stress haben und die Nerven behalten:angel:


    Denke 8€, das ist ein Betrag, der noch völlig im Rahmen liegt.

    Wenn's brennt 112 hilft weiter!

  • Es ist m.E. ja so: in den Handgepäck-Bestimmungen von Ryanair ist das leider nicht explizit geregelt

    das spielt auch keine Rolle was in den Airline Bestimmungen drinsteht wenn man an einen unwilligen Mitarbeiter an der Sicherheitsschleuse kommt!


    was mir passierte,

    in Hongkong wurde die Frau ihre Handtasche klein als Handgepäck gewertet, der kleine Trolly passend durfte nicht mit!

    In TXL musste ich mein Gitzo G1228 ohne Umverpackung aufgeben, mein Hinweis das nach Airline Bestimmungen nix teures über 1200,-€ als Gepäck aufgegeben werden darf wurde nicht akzeptiert, dabei war das Gitzo mit Kugelkopf und Wechselsystem bei 1500,-€


    Sinnlos sich auf Airline Bestimmungen zu berufen wenn man an der Schleuse steht denn dort sind keine Airline Mitarbeiter!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Meine erst jüngst gemachten Erfahrungen mit Ryanair: Es hat sich niemand, aber auch wirklich gar niemand für die Größe der mitgenommenen Handgepäckstücke interessiert. Die Gepäckstücke meiner Begleitung hatten beide Übermaß und wurden weder bei Hin- noch bei Rückflug beanstandet. Wir hatten allerdings auch Priority + 2 Handgepäckstücke gebucht. Aber auch bei den Fluggästen ohne Priority wurde nicht kontrolliert. Nur die deutlich zu großen Gepäckstücke wurden dann beim Einstieg aussortiert und in den Frachtraum verbracht. Ich denke dass es kein Problem ist, wenn du dann den Laptop rausnimmst und in die Kabine mitnimmst.

  • Ryanair? Auf den letzten Ryanairflieger hab ich 6h warten müssen. Handgepäck? Ja da sind die zickig, kleine Rollkoffer werden vorm Flieger auf einen Wagen geladen und im Gepäckraum transportiert wenn der Flieger ausgebucht ist, wenn nicht kann man das auch mit rein nehmen. Je nach Laune der Security.

    Laptop geht immer, hatte da noch nie probleme außer das ich damit ständig zur Sprengstoffkontrolle muss vorher. Nervt.

    War bei mir dasselbe - hatte auch eher das Gefühl, dass es ziemlich willkürlich ausgewählt wurde, welche Koffer für den Frachtraum ausgewählt wurden. Elektronische Geräte muss man immer auspacken, bisschen umständlich. Und sie werden deinen Koffer herumschmeißen.

  • Ich bin vor einem Jahr mit RyanAir geflogen (kann mittlerweile also anders ablaufen) und konnte mit Rucksack + mittelgroßer Sporttasche ohne Probleme an Board. Muss aber zugeben, dass ich am Schalter die Tasche eher versteckt und immer schön aus dem Blickwinkel des Personals gehalten habe 😅

    Kelvin

  • dass ich am Schalter die Tasche eher versteckt und immer schön aus dem Blickwinkel des Personals gehalten habe 😅

    kann heute leider schiefgehen man wird auch Mal gefragt und wer dann mit mehr kommt....

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)