RPi 3B+ / 5 GHz Wlan deaktivieren

  • Ein weiteres Mal:


    Neu aufsetzen des Pi, diesmal mit "2018-11-13-raspbian-stretch-lite.img".


    Raspi mit raspi-config konfigurieren und updaten, allerdings noch ohne WiFi.


    DIe Datei "/etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf" sieht dann so aus:


    Code
    1. ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
    2. update_config=1

    Nach WiFi Konfiguration enthält die Datei


    Code
    1. ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
    2. update_config=1
    3. country=DE
    4. network={
    5. ssid="xxx"
    6. psk="yyy"
    7. }

    Eine Verbindung mit dem 5 GHz Netz ist nicht möglich. Sobald ich aber das 2,4 GHz Netz einschalte, wird die WiFi Verbindung aufgebaut.

  • Wenn das 5 GHz-Netz zur Verfügung steht, wie sind dann auf deinem PI die Ausgaben von:

    Code
    1. sudo iwlist wlan0 scan
    2. sudo iwlist wlan0 chan

    ? Wird dein AP mit dem 5 GHz gesehen/gefunden beim scannen?

    Nein. Es werden nur APs aus dem 2,4 GHz Bereich angezeigt und in der Channelliste sind nur die Kanäle 1-13 aus dem 2,4 GHz Band gelisted.




    Einmal editiert, zuletzt von quasimodoz ()

  • Und in der Ausgabe von:

    Code
    1. iw list

    ? Werden da die Frequenzen im 5GHz-Band angezeigt?

    Code
    1. iw list

    gibt ja nur eine Liste der möglichen Befehle aus. Aber nein, nirgend wird etwas vom 5 GHz Band angezeigt.


    Bin ich vielleicht eim Kauf einem Fake aufgesessen und habe nur einen "Raspi 3 Minus Minus" erhalten? Gibt es einen Befehl, der mir Auskunft über die HW gibt?

  • Code
    1. iw list

    gibt ja nur eine Liste der möglichen Befehle aus. Aber nein, nirgend wird etwas vom 5 GHz Band angezeigt.


    Bin ich vielleicht eim Kauf einem Fake aufgesessen und habe nur einen "Raspi 3 Minus Minus" erhalten? Gibt es einen Befehl, der mir Auskunft über die HW gibt?

    Wenn Die NIC für das 5GHz-Band geeignet ist, sollte die Ausgabe so ähnlich sein:


    EDIT:


    Du könntest als 1. Zeile, eine Filter-Zeile (für den PI3B+) in die Datei "/boot/config.txt" eintragen. Z. B.:

    Code
    1. [pi3+]

    Wenn dein PI mit dieser Filterzeile noch bootet, dann sollte es ein PI3B+ sein.

  • Sorry, typo: "iwlist" gibt einfach mögliche Kommandos aus "iw list" schon etliche Parameter.


    Trotzdem, meine Ausgabe sieht ein wenig anders aus und ist ohne jede Referenz auf das 5 GHz Band. Mir aufgefallen ist z.B., dass in der ersten Zeile "Whiphy phy0" steht, statt wie in deinem Beispiel "Whiphy phy1".


    Aber hier ist meine Ausgabe von iw list:



    Auch nach dem Eintrag von [pi3+] in die Datei "/boot/config.txt" bootet das Gerät ganz normal. DIe obigen Ausgaben sind nach diesem Eintrag und neuboot entstanden.

  • hallo,

    Möchtest du uns die ausgabe von:

    Code
    1. wget -N -t 5 -T 10 https://github.com/UbuntuForums/wireless-info/raw/master/wireless-info && \ chmod +x wireless-info && \ ./wireless-info

    Mal mitteilen?

    Das script hat mir meine informations suche enorm erleichtert, eventuell bringt es auch dich weiter :-)