Einstellungen in der config.txt für IR-Reciver wird nicht erkannt (RPi3B+ & LE8.2.5 & Logitech Harmony)

  • Hallo ...


    Admin: Wenn der Beitrag besser in das LibreElec- oder GPIO-Unterforum passt, bitte dahin verschieben. Danke.


    Hardware / OS:

    • Raspberry Pi 3 B+
    • Logitech Harmony 600 mit "Microsoft MCE SE" Profil
    • IR-Reciver TSOP4838
    • LibreElec 8.2.5

    Ich habe den IR-Reciver wie folgt auf der GPIO-Leiste installiert:

    IR-OUT -> GPIO18 (pin 12)

    IR-GND -> GND (pin 6)

    IR-DC+ -> 3,3 VDC (pin 2)

    (siehe Bilder)

    forum-raspberrypi.de/attachment/18431/

    forum-raspberrypi.de/attachment/18432/


    In der Datei /flash/config.txt habe ich folgenden Eintrag eingefügt:

    Code
    dtoverlay=gpio-ir

    Weiterhin habe ich in die Datei /storage/.config/rc_maps.cfg mit folgenden Inhalt erstellt:

    Code
    *      rc-rc6-mce               rc6_mce

    Und im Ordner /storage/.config/rc_keymaps/ die Datei rc6_mce kopiert.

    Und die Datei /storage/.config/autostart.sh mit folgenden Inhalt angelegt:

    Code
    ir-keytable -p rc-6,mce_kbd

    In LE habe ich in den Setting CEC deaktiviert. LIRC war in den Settings schon deaktiviert (habe ich so gelassen).


    So weit funktioniert alles wie es soll :thumbup:


    Jetzt endlich zu meinem Problem.

    Da ich vorhabe auch einen Hifiberry zu installieren, muss ich die IR-OUT von GPIO 18 verlegen.

    Ich habe mich für GPIO17 (pin 11) entschieden.

    Ich habe somit den IR-OUT von GPIO18 auf GPIO17 gesteckt.

    Zusätzlich habe ich in die /flash/config.txt wie folgt geändert:

    Code
    dtoverlay=gpio-ir
    dtparam=gpio_in_pin=17

    Nach dem Reboot hat dann allerdings die Fernbedienung nicht mehr funktioniert. :conf:

    Auch der Eintrag in der /flash/config.txt hat nicht gebracht:

    Code
    dtoverlay=gpio-ir,gpio_in_pin=17


    Habe ich etwas falsch gemacht? Sollte doch eigentlich funktionieren oder?

    Ich wollte dann wissen, ob der Raspberry / LibreElec die Option überhaupt richtig lädt.

    Darauf hin habe ich die Stecker IR-OUT wieder auf GPIO18 gesteckt aber die Einstellungen so gelassen.

    Und siehe da, die Fernbedieung funktioniert.:conf:

    Das hat mich gewundert. Scheinbar wird die dtparam Option gar nicht geladen/erkannt/verwendet.

    Liegt das an der Version von LE?

    Wie kann ich erreichen, dass die Fernbedienung auch auf GPIO17 funktioniert?


    Vielen Dank für eure Hilfe, Tipps & Vorschläge.

  • Die Lösung des Problems:

    In der datei /flash/config.txt muss NICHT das stehen:

    Code
    dtoverlay=gpio-ir,gpio_in_pin=17


    SONDER dass:

    Code
    dtoverlay=gpio-ir,gpio_pin=17


    Das _in bei gpio_in_pin=17 war zu viel.

    Jetzt funktioniert alles wie es sollte.:):thumbup: