Raspberry pi 3 Android mit Buttons steuern

  • Hallo ich hoffe das ich im richtigen Abschnitt bin. Ich suche für Raspberry pi eine Möglichkeit das Android über die GPIO Pins zu steuern mit Buttons:

    Laut/Leise poti

    Hoch/runter Button

    Links/rechts Button

    Bestätigen Button

    Zurück Button

    Standby Button

    Shutdown Button


    Ist dies möglich ich finde nur Anleitungen um LEDs per App zu steuern aber ich möchte das Android steuern über gpio Pins mit Buttons gibt es dafür eine Lösung mit einer ir Remote Fernbedienung geht dies ja auch bitte um Hilfe.

  • Ist dies möglich ich finde nur Anleitungen um LEDs per App zu steuern aber ich möchte das Android steuern über gpio Pins mit Buttons gibt es dafür eine Lösung mit einer ir Remote Fernbedienung geht dies ja auch bitte um Hilfe.

    Alles ist möglich, nix ist fix.


    Wenn es keine "Anleitung" dazu gibt, musst Du Dein Projekt halt selbst realisieren/erfinden.


    LIRC funktioniert und Du kannst über einen Taster eine LED ein-/ und ausschalten ? Dann hast Du Dein Ziel schon zu 80 % erreicht. Dann musst Du nur mehr die Ausgabe des Tasters (statt LED ein) mit dem passenden IR Code an LIRC übermitteln.


    Das wäre eine einfache Anfängermöglichkeit.


    Sonst könntest Du auch - anstelle der Tastatur - die entsprechenden Tastencodes - als Tastatureingabe übergeben, wenn Du alle gewünschten Steuerungen über die Tastatur(-Shortcuts) erreichen, oder einstellen kannst.


    Servus !

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.

  • Danke Manul darüber hab ich noch garnicht nachgedacht, die Tastatur macht im Android auch nichts anderes als die gedrückten Tasten im Android weiter zu geben. Jetzt Gild es herauszufinden welcher tasteten Druck der Tastatur löst welches Event im Android System aus. Mal sehen ob es ein Programm gibt für Android um Tastatur Eingaben und denn dazugehörigen Befehl mit zu schreiben.