WTF: SQLite Code of Conduct

  • Bin eben auf einen Artikel gestoßen, der auf den, nun ja, "unüblichen" CoC des SQLite-Projekts hinweist.

    [...] the SQLite developers elected to govern their interactions [...] in accordance with the "instruments of good works" from chapter 4 of The Rule of St. Benedict. This code of conduct has proven its mettle in thousands of diverse communities for over 1,500 years [...]

    Esfolgen 72 Regeln:

    Ich bin zwar ein Christ, aber was das im CoC eines Open-Source-Projekts zu suchen hat, ist mir ein Rätsel :conf:

  • Hallo,


    scheint aber die beitragenden Coder nicht zu stören, da a) SQLite aktiv weitereinwickelt wird (SQLite4 mit dem KV-Store Backend ist AFAIK schon recht weit in der Entwicklung und b) SQLite ziemlich erfolgreich ist (=meistgenutzte DB der Welt).


    Ungewöhnlich ist es nichts desto trotz.


    Gruß, noisefloor