Nach Kurzschluss 5V mit GND, automatic reboot nach jedem halt

  • Hi,


    habe heute aus versehen einen kurzen produziert. :wallbash: 5V auf GND. Dabei habe ich das USB Netzteil geschrottet (zumindestens der Port)
    wobei ich jetzt erstmal folgendes Problem habe. Wenn ich den Pi mittels "sudo halt" oder "sudo shutdown -h now" runterfahre bleibt
    er einen Moment im heruntergefahrenen Zustand und startet sich selber wieder. Was könnte das sein?


    Grüße

    Marco

  • Ok grade rausgefunden. Habe zwei USB Kabel mit geschrottet. das erklärt einiges. D.H. ich muss mir Ersatz bestellen.
    Sprich wenn der Pi wieder hochfährt ohne euer zutun kann es am defekten USB Kabel liegen.