Attiny85 +Dht22 + 433mhz (fs1000?) zu Raspi (Pilight)

  • Hallo zusammen,


    ich habe viele Tage gesucht, wenig gefunden, gar nichts zu dem passenden Thema.


    Ich habe eine Haussteuerung mit pilight umgesetzt.

    Nun sind DHT Temperatursensoren sehr günstig und es liegt nahe, diese per Funk an Pilight anzubinden.


    Dafür eignet sich meiner Suche zuFolge ein Attiny gut. Kostet wenig, benötigt wenig Strom.


    Hat dies schon jemand umgesetzt? Speziell mit der Einbinung in Pilight? Viel hab ich nur bei FHEM gelesen...Aber immer wieder mit anderen modulen.


    Speziell weiß ich nicht, wie ich den Attiny programmieren muss (DHT library ist verfügbar), dass er die Werte von dem DHT22 per Funk so versendet (Protokoll?), dass Pilight auch was damit anfangen kann.


    Da alles zusammen keine 5€ kosten und man einen vollwertigen Funk-Temp-Sensor hätte, wird das hoffentlich für viele interessant sein - ich hoffe auf eure Hilfe!


    Vielen Dank!

  • In diesem Fall halte ich den Einsatz eines ESP8266 für sinnvoll. Mit dem recht ähnlichen pimatic und einem Feuchtesensor habe ich so etwas bereits umgesetzt. War gar nicht schwer. Da er zwischen den Messungen im Tiefschlaf ist, hält sich der Strombedarf im Rahmen.


    Wenn’s unbedingt über 433MHz sein soll, dann könntest Du versuchen, ein bekanntes Protokoll einer Wetterstation bzw. deren Sensoren zu nutzen. Weiß ich aber nicht, ob sowas klappt.

    "And now for something completely different."


    Hofeis guide to: Wie frage ich nach Hilfe? *** Mein nagelneuer Raspberry Pi 3B+ zeigt nur ein buntes Bild. (Ab)Hilfe.