Wärmebild

  • Hey ich versuche mithilfe des PI 3b+ eine Tier-erkennung zu realisieren nur fehlt mir leider bis dato eine gute( preis/Leistung) Wärmebild Kamera die ich an den PI anschließen kann


    Wenn einer vorschläge hat sind die gerne gesehen :) ^^

  • Vielleicht möchtest Du die Software "darknet" verwenden, um die Tiere zu erkennen. Von Haus aus kann das glaube ich Hund, Katze, Pferd, Huhn und Kuh. Aber man kann mit etwas Aufwand auch noch andere Tiere trainieren. Auf dem Pi ist das aber etwas langsam. Die Infrarot-Kamera (Pi-Noir) als Pi-Zubehör würde es tun, hat etwa die gleiche Qualitaet wie normale "Wild-Kameras".


    Wildkameras (jedenfalls die billigen) haben aber den Nachteil, dass sie auf alle Bewegungen reagieren, also auch Personen, Autos, etc. fotografiere. Mit dem Pi haette man die Chance, das rauszufiltern. Dann waee es auch datenschutzkonform.

  • Ich weiß nicht, was du genau vor hast. Allerdings sollte für Tiere, nicht nur "irgendeine Wärmequelle", die Auflösungsleistung des Sensors entsprechend hoch sein und mehr als 256px im Quadrat betragen, um überhaupt etwas zu erkennen.

    Als Handkamera oder Kopterkamera vielleicht auf eine gewisse Distanz? Dann kannst du selbst die 256px vergessen.

    Da reden wir aber schon von ca. 1500€ aufwärts.


    Ich habe schon einige Wärmebildkameras in der Hand gehabt und kann sagen, dass ab 7500€ halbwegs brauchbare losgehen. Geile Sache, allerdings sind diese leider immer noch Kinderspielzeug und in meinen Augen nur sehr begrenzt zu gebrauchen.

    Denn:

    Wenn es nicht gerade der eigene Hund oder die Katze ist, sollte man sich immer vor Augen halten, wie weit man tatsächlich an das "Tier" herankommt, um vielleicht dessen Habitus und Geschlecht zu bestimmen.


    Für Messaufgaben sind die Billig-Kameras schon gleich gar nicht zu gebrauchen. Bei uns in der Nähe fliegt jemand mit einem RasPi und einer FLIR-Cam herum. Doch dessen Fotoinhalte auf Distanzen von ca. 100m kann man auch nur eher erahnen als tatsächlich bestimmen. Jedoch, wenn du tatsächlich bereit bist ca. 1500€ zu investieren, schaue dich mal nach FLIR-Thermosensoren um. Da wirst du fündig und kannst aus deren Dokumentationen auch sicher entnehmen, wie du sie an einem Raspi betreibst.

    Gruß Tantal