Touchmonitor geht nicht.

  • Hallo,


    ich bin gerade am verzweifeln, ich habe meinen meinen Mikka Touch Monitor über HDMI und USB an meinen Pi geklemmt. dieser wird auch erkannt. Leider habe ich 2 Probleme.


    1. Die Touchfläche ist deutlich kleiner als der Monitor.

    2. wenn ich mit dem Finger hoch fahre geht der Mauszeiger nach links, wenn ich nach rechts schiebe geht der Zeiger nach oben usw.


    Was kann ich da tun bzw. was für Angaben werden noch benötigt.

    Die Suche hat nichts zielführendes ergeben.


    ssh Zugang funktioniert.


    Danke.


    Kai

  • Hallo,


    ich komm da nicht weiter.


    Das gibt mir der Pi aus bei folgendem Befehl:

    pi@raspberrypitest:~ $ DISPLAY=:0 xinput --list

    ⎡ Virtual core pointer id=2 [master pointer (3)]

    ⎜ ↳ Virtual core XTEST pointer id=4 [slave pointer (2)]

    ⎜ ↳ 3M 3M USB Touchscreen - EX II id=6 [slave pointer (2)]

    ⎣ Virtual core keyboard id=3 [master keyboard (2)]

    ↳ Virtual core XTEST keyboard id=5 [slave keyboard (3)]


    ich peile aber nicht was ich damit tun soll.


    Bei Display_rotate dreht sich immer der gesamte Bildschirm.

    bei =1 geht beim ziehen nach oben der Mauszeiger auch nach oben und beim ziehen nach rechts geht er nach links

    das Bild ist aber hochkannt.


    bei =2 ist das Bild so wie ich es haben möchte. beim ziehen nach oben auf dem Touch geht der Zeiger nach links.


    bei=3 ist oben/unten richtig, rechts und links vertauscht, jedoch das Bild wieder hochkannt.


    Ich bekomm es nicht hin.

    Kann es mir jemand etwas vereinfacht erklären?


    Danke

    Edited once, last by kgehrau ().

  • Also mit diesem Befehl

    DISPLAY=:0.0 xinput --set-prop '3M 3M USB Touchscreen - EX II' 'Coordinate Transformation Matrix' 0 -1 1 1 0 0 0 0 1

    passt hoch und runter.

    Und mit diesem

    DISPLAY=:0.0 xinput --set-prop '3M 3M USB Touchscreen - EX II' 'Coordinate Transformation Matrix' 0 1 0 -1 0 1 0 0 1

    geht rechts und links.


    Wie kann ich sie kombinieren, da immer nur einer geht.


    Danke.

  • Hmm, wenn meine Annahme mit den 90° gegen den Uhrzeigersinn korrekt ist, sollte "0 -1 1 1 0 0 0 0 1" funktionieren. Diese Matrix dreht nämlich wieder um 90° nach links, also so wie es sein sollte. Die zweite Matrix ist um die x-Achse gespiegelt (zur ersten Matrix) und funktioniert daher nicht. Ich kann es leider nur händisch auf einem DIN A4 Blatt testen.


    Könntest du bitte verschiedene Punkte beschreiben? Wo ist der Zeiger, wenn du...

    1. in die obere rechte Ecke klickst
    2. in die untere rechte Ecke klickst
    3. in die untere linke Ecke klickst
    4. in die obere linke Ecke klickst
    5. von der unteren linken Ecke in die obere rechte Ecke ziehst ↗. Also wie bewegt sich dann der Zeiger?


    Meine Annahme:

    1. oben links
    2. oben rechts
    3. unten rechts
    4. unten links
    5. unten rechts nach oben links ↖

    Kelvin

  • Scheint als müsse man doch noch über die x-Achse spiegeln. War das jetzt mit einer der beiden Einstellungen oder der Standardfall ohne jegliche Änderung?


    Angenommen das wäre die "normale" Einstellung, dann wäre die aktuelle Matrix:

    1 0 0

    0 1 0

    0 0 1


    Spiegelt man diese über die x-Achse, bekommt man folgende Matrix:

    1 0 0

    0 -1 0

    0 0 1


    Wenn es mit "1 0 0 0 -1 0 0 0 1" nicht funktioniert, müsste man diese Matrix mit der Matrix multiplizieren, die du zum testen benutzt hast, um mir die Koordinaten zu geben. Sonst fällt mir auch nichts weiter ein...

    Kelvin

  • Moin,


    das funktioniert leider nicht. Ich bekomme es nicht hin.

    Bin scheinbar zu doof dazu ;) am besten ich gebe es auf.


    Danke

  • DISPLAY=:0.0 xinput --set-prop '3M 3M USB Touchscreen - EX II' 'Coordinate Transformation Matrix' 0 1 0 -1 0 1 0 0 1

    geht rechts und links.

    Letzter Versuch: 0 -1 0 -1 0 1 0 0 1


    Wenn das mit rechts und links funktioniert hat und oben und unten vertauscht sind (?), dann bräuchte man es ja nur an der x-Achse zu spiegeln :/


    Aufgeben ist immer die schlechteste Lösung ;)



    Wenn du viel Zeit hast, könntest du auch alle Kombinationen durchprobieren, bis es dann endlich funktioniert.

    Kelvin

  • Mit der Einstellung fährt er bei hoch und runter ganz am linken Rand hoch und runter. rechts und links macht er garnichts.


    wie errechnet man diese Matrix?


    Eigendlich will ich ja gar nicht aufgeben. Ich will nur nicht als nerfen ;)


    Mit DISPLAY=:0.0 xinput --set-prop '3M 3M USB Touchscreen - EX II' 'Coordinate Transformation Matrix' 0 1 0 1 0 0 0 0 1

    geht hoch/runter und rechts/link leider entgegengesetzt.


    Danke.

  • Ups,


    nach nem Geistesblitz habe ich es hin bekommen mit

    DISPLAY=:0.0 xinput --set-prop '3M 3M USB Touchscreen - EX II' 'Coordinate Transformation Matrix' 0 -1 1 -1 0 1 0 0 1

    stimmen entlich die Richtungen.


    Wie kann ich jetzt noch die Fläche vergrößern? mir fehklen runtherum 5 cm bis zum Rand.


    Danke

  • Nein, das habe ich nicht hin bekommen. Das ist mir jetzt doch etwas zu hoch ;)


    Ich habe etwas mit den Matrixwerten gespielt aber ohne Erfolg. Vllt. hat ja noch jemand eine Idee.


    Ich habe mal ein Video gemacht aber wie kann ich es hochladen?


    Danke.

    Edited once, last by kgehrau ().