Problem beim Aufspielen von MicroPython auf ESP8266

  • Hallo,


    ich weiß, dass es sich nicht um eine Raspberry Pi Frage handelt aber ich hoffe es kann mir trotzdem jemand helfen. Falls nicht verstehe ich das natürlich.


    Ich habe mir einen NodeMCU ESP8266 gekauft und möchte MicroPython installieren.


    ESP8266 ist via USB am PC (Windows 10).



    Ich benutze das Tutorial. http://docs.micropython.org/en/latest/e ... html#intro
    Hänge aber bei 1.4



    Ist "esptool" ein Mittel die Firmware vom PC zum ESP8266 zu bekommen?

    Oder benutze ich das erst, wenn ich das Board geflasht habe?


    Falls "ja" zur ersten Frage habe ich es nicht hinbekommen.


    Alternativ habe ich nach diesem Video (https://youtu.be/yVU1wdHwIlQ?t=278) das Board mit dem nodemcu-flasher geflasht. Hat auch alles geklappt. Wenn ich mich über Putty (Serial -> COM5) verbindem, stellt er zwar eine Verbindung her und es wird ein Text* angezeigt aber ich kann nichts eingeben. Wie im Beispielvideo habe ich es erstmal mit "help()" versucht, aber es erscheint kein Text.

    Ich habe verschiedene NodeMCU's und bei jedem wird eine anderer Text angezeigt. Falls diese Info benötigt wird, kann ich sie raussuchen.


    Kann mir jemand helfen?

    Gruß, Tom

  • Ist "esptool" ein Mittel die Firmware vom PC zum ESP8266 zu bekommen?

    Oder benutze ich das erst, wenn ich das Board geflasht habe?

    ein "Ja zum ersten" hätte mir schon geholfen. Ich nehme einfach mal an, dass Du das gemeint hast.

    Dann Zitat von https://github.com/espressif/esptool/ :

    Installation / dependencies

    Easy Installation

    You will need either Python 2.7 or Python 3.4 or newer installed on your system.

    The latest stable esptool.py release can be installed from pypi via pip:

    Code
    $ pip install esptool

    With some Python installations this may not work and you'll receive an error, try python -m pip install esptool or pip2 install esptool.



    Ich habe Python 3.7 auf dem PC.

    Wo soll ich $ pip install esptool eingeben können?

    In Python 3.7 scheinbar nicht. In der Windows Eingabeaufforderung wüsste ich auch nicht wie es klappen sollte.


    Ich habe mir esptool auch "normal" auf meinen PC runtergeladen. Ich verstehe aber beim besten Willen nicht, inwiefern das ein Programm ist, dass eine Firmware auf das Board lädt und wie ich sie einstellen kann. Irgendwo muss ich ja

    Code
    esptool.py --port COM4 write_flash 0x1000 my_app-0x01000.bin

    oder irgendwas in der Art eingeben können.


    Gruß, Tom

  • Doch, natürlich führst du pip in cmd.exe aus, wo sonst?

    Möchtest Du mir helfen oder was ist hier gerade Dein Anliegen? Ich weiß nicht wie es gehen soll, daher frage ich wo ich das eingeben muss.


    Ich als Laie finde es logisch, wenn ich in den Ordner gehe in dem Python ist und dann den Befehl eingebe.


    Code
    C:\Users\Tillmario\AppData\Local\Programs\Python\Python37>$ pip install esptool
    Der Befehl "$" ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.
    
    C:\Users\Tillmario\AppData\Local\Programs\Python\Python37>pip install esptool
    Der Befehl "pip" ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.


    Das scheint aber falsch zu sein.

  • Schmeiß den reinen Python Interpreter vom Windows PC wieder runter (deinstallieren)

    Anschließend installierst du dir Anaconda

    Nachdem du das installiert hast, öffnest du Anaconda Prompt, dort kannst du dann auch problemlos pip verwenden.

    Danke, mich würde trotzdem gerne interessieren, wo mein Fehler lag.