ESP32 Development Board Stromversorgung

  • Hey Leute,

    leider kann im Netz nichts über den VIN Eingang dieses ESP32 Moduls finden.

    Der Chip selber läuft ja bekanntlich auf 3.3 V, aber ich frage mich gerade, ob der VIN Eingang auch mehr Spannung (z.B 5 V) verträgt.
    Leider habe ich keinen ESP32 Dev Board hier liegen um das ganze zu testen. Da dort aber ein USB Anschluss verbaut ist, muss doch theoretisch das Board auch 5 V tolerant sein, oder?

    Beste Grüße,
    Phil

    Well in my humble opinion, of course without offending anyone who thinks differently from my point of view, but also by looking into this matter in a different way and without fighting and by trying to make it clear and by considering each and every one's opinion, I honestly believe that I completely forgot what I was going to say.

  • Moin ps915,


    von dieser Seite habe ich folgendes

    Zitat


    Power


    Power to the NodeMCU ESP-32S is supplied via the on-board USB Micro B connector or directly via the “VIN” pin. The power source is selected automatically.

    Hoffe ich konnte helfen.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

  • An den VIN Eingang kann man i.d.R. die Spannung anschalten, welche der verbaute Spannungsregler max. verträgt. ( Das sollten so je nach LDO Typ ca. max. 20V sein) Leider bedeutet eine höhere Eingangsspannung auch mehr Wärmeverluste bzw. eine Erwärmung des Boards. Bevor man aber eine externe Spannung > 5V an VIN u, den USB Anschluß gleichzeitig benutzen will, sollte man vorher mal testen, ob der VIN Anschluß von der 5V USB Spannung entkoppelt ist, sonst gibt es vlelleicht eine böse Überraschung.

  • Wie schon beschrieben ist ein Spannungsregler drauf. Daher kannst du es auch mit höheren Spannungen betreiben. Die GPIOs darfst Du aber trotzdem nur mit 3,3V beschalten - es sei denn im Datenblatt des ESP32 steht was anderes.

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;-) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup: