Pc arbeitet langsamer

Heute ist Stammtischzeit:
Jeden Donnerstag 20:30 Uhr hier im Chat.
Wer Lust hat, kann sich gerne beteiligen. ;)
  • Hey,
    Ich habe in letzter Zeit folgendes Problem.

    Mein Pc macht in letzter Zeit immer mehr faxxen und will irgendwie nicht mehr so richtig laufen. Er braucht beim Start immer fast über 2 Minuten bis ich überhaupt den Browser öffenen und starten kann. Ich glaube da ich seit längerer Zeit kein Antivirus mehr habe, das er ziemlich zugemüllt ist. Wie kann ich den ganzen Datenmüll und die Viren löschen? Ich würde mich über ein Tutorial oder jegliche andere Hilfe freuen.

    Liebe Grüße

  • Ein OS deiner Wahl neu installieren, nicht immer blind durch die Installer (Edit: von Programmen, ich gehe hier mal von Windows aus, andere OS haben dieses Problem i.d.R. nicht) durch klicken, eine SSD verbauen.

    Wie man zu dieser Schlussfolgerung kommt, ist mir ein Rätsel:

    Ich glaube da ich seit längerer Zeit kein Antivirus mehr habe, das er ziemlich zugemüllt ist.

    Wie kann ich den ganzen Datenmüll und die Viren löschen?

    Welche?

  • Ich glaube da ich seit längerer Zeit kein Antivirus mehr habe, das er ziemlich zugemüllt ist. Wie kann ich den ganzen Datenmüll und die Viren löschen?

    Im Ernst, Daten auf USB-Stick oder USB-Platte sichern und komplett neu installieren.

    Du bist Wochen dran, um jedes bißchen Müll zu entsorgen.

    Und wo sich welche Viren und Trojaner verstecken weißt Du auch nicht.

    Also alles Plattmachen und noch einmal von vorn.

    MfG

    Jürgen

  • Hey,

    Das hört sich schon sehr krass an das dein Pc fast 2 Minuten braucht um zu starten, hört sich für mich stark danach an das er komplett zugemüllt ist. Ich kann dir da etwas ganz klar empfehlen und zwar: https://www.beste-kostenlose-apps.de/dienstprogramm…n-kein-problem/ dort kannst du ganz einfach die Schritte befolgen und dann sollte dein Pc wieder sauber sein und flüssig laufen. Ich denke das wird dein Problem lösen und hoffe ich konnte dir weiter helfen.

    Liebe Grüße

  • In so einem Zustand bringt kein Tool irgendwas. Betriebssystem auf Stick - davon booten - Platte leer machen - neu installen. Geht bei aktuellen Systemen in unter 20min. Ja, man muss anschliessend seinen Kram neu installieren - das tut aber nicht weh und kostet immer noch weniger Zeit als der Versuch das bestehende Chaos zu bereinigen.

    Das ganze hat übrigens nicht mit irgendwelcher Schlangenöl Software aka Virenscanner zu tun. Ich hab seit Jahrzehnten keinen (unter Windows) und es geht auch. Man muss halt aufpassen auf was man klickt und seinen Quellen vertrauen. Aktuelle Computerspiele gibt es z.B. nicht bei SuperAAAGamesgratisundlegal.de ;)

  • Mir gehts darum, dass im 1803 Update der Microcode für Spectre eingespielt wird:

    https://www.deskmodder.de/blog/2018/05/1…eller-download/

    Und bei dem alten Rechner in der Firma merkte ich, (und auch 2 weitere Arbeitskollegen) erhebliche einbußen der Geschwindigkeit.

  • Die sogenannten Virenscanner bremsen den PC nur aus, da sie ständig nach den ihnen bekannten Viren suchen (müssen). Ganz neue Angriffsformen rutschen logischerweise durch, da sie die Virenscannersoftware noch gar nicht scannen kann.

    Daher mein Rat: Windows ohne Virenscanner verwenden, dann können auch noch 5 Jahre alte Rechner damit flüssig umgehen. Im Internet muss man eben Obacht geben, was man anklickt und welche Dateianhänge man öffnet.

    Ganz wichtig, in Windows XP, 7, 8, 10 muss folgende saugefährliche Standardeinstellung unbedingt sofort nach der Installation geändert werden, um (teilweise in ZIP-Dateien verpackte) e-mail-Dateianhänge im Format virus.pdf.exe immer als ausführbares Programm zu erkennen und nicht als vermeintliche PDF-Datei.

    Unter Windows 7 so einstellen:

    Start-->Systemsteuerung-->Ordneroptionen

    Es öffnet sich das Fenster aus dem beigefügten Bild:

    Im Reiter Ansicht den defaultmäßig aktivierten Punkt Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden unbedingt deaktivieren (Haken raus)!

    Ich weiß nicht, wieso diese (in meinen Augen) sinnfreie Option seit (mindestens) XP bei jeder Windowsinstallation standardmäßg gesetzt wird?

  • Das der Virenscanner den PC so sehr verlangsamt habe ich auch schon gehört, aber irgendwie bin ich trotzdem unsicher es ohne zu probieren.

  • Dass der Virenscanner den PC so sehr verlangsamt habe ich auch schon gehört, aber irgendwie bin ich trotzdem unsicher es ohne zu probieren.

    Ganz einfach: Nicht jeden Mist anklicken und man ist selbst unter Windows sicher...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!