Wo ist der Unterschied zu dem USB Anschluss des Pi 3 zu dem des Pi Zero (WH) bezüglich Spannungsversorgung

  • Ich habe Verständnisproblem mit den USB Anschluss am Pi Zero (WH) bzw. wo ist der Unterschied zu dem USB Anschluss des Pi 3.

    Hintergrund:

    Wenn ich meine Wetterstation (Spannungsversorgung mit eigenem Netzteil) per USB an meinen Pi 3 anschließe wird diese auch sofort von der installierten Software (Weewx) erkannt.

    Wenn ich diese an meinen Zero anschließe wird sie nicht erkannt aber wenn ich einen aktiven USB-Hub zwischen Zero und Wetterstation klemme wird die Wetterstation erkannt.

    Ich würde es verstehen wenn der USB-Hub das Signal verstärken würde. Das ist aber nicht der Fall, er versorgt nur die angeschlossenen Geräte mit Spannung.

    Und wichtig, an beiden Raspberry‘s verwende ich das selbe Netzgerät mit 2A, daran kann es dann auch nicht liegen, oder?


    Danke und Grüße

    Ralle

    Raspberry pi 4, pi 3 Model B , Zero WH , NodeMCU

  • Moin RalleB,


    hier mal einen Auzug von dieser Seite :https://www.raspberrypi.org/documentation/faqs/#pi-power


    Die sollten es eigentlich wissen.

    Dein Problem wird woanders sein. Hast du mal einen Usb-Adapter genutzt?? Ohne OTG


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Danke für den Link, danach sollte ja alles i.O. sein.

    Quote


    Dein Problem wird woanders sein.

    Ja, wahrscheinlich wird es so sein.

    Ich habe soeben diverse Adapter zum testen bestellt und hoffe das sie in den nächsten Tagen ankommen.

    Sobald Ich neue Erkenntnisse habe werde berichten.


    Danke!

    Raspberry pi 4, pi 3 Model B , Zero WH , NodeMCU

  • Kurze Rückmeldung.

    Es liegt nicht an den USB-Adapter.

    Auch mit den neuen USB-Adapter wird meine Wetterstation nicht erkannt.

    Mit einem passiv USB-Hub funktioniert es problemlos.

    Sicher kann ich damit leben das am Zero statt ein USB-Adapter ein USB-Hub angeschlossen ist, aber

    mich würde das warum schon interessieren.

    Ich fasse noch einmal zusammen:

    Mit einem USB-Hub, egal ob aktiv oder passiv wird das angeschlossende USB-Gerät (Wetterstation) erkannt.

    Mit einem USB-Adapter vin micro USB auf USB-A wird sie nicht erkannt.

    Wenn ich den aktiv Hub anschließe kann ich sogar auf die Stromversorgung für den Zero verzichten.

    Dieser wird dann über den USB-Port versorgt, bzw ich kann auch auf die Stromversorgung vom Hub verzichten, dann funktioniert auch alles wie gewünscht.

    Frage, wie kann ich die Ursache heraus finden, normal ist das ja nicht.

    Meist sitzt die ja vor dem Rechner aber im diesen Fall :wallbash:

    Raspberry pi 4, pi 3 Model B , Zero WH , NodeMCU