OLED Display für die Phoniebox

  • Guten Morgen.

    Ich wollte hier mal meinen Gehäuseentwurf zeigen von meinem Prototypen der Phoniebox mit dem OLED Display.

    Anfänglich wollte ich nur den RFID-Reader mit den Buttons zur bequemen Steuerung haben. Der Bedarf nach einem kleinen Display kam schnell auf.

    Ich habe mir gleich 3 Stück bestellt, da die Teile einfach günstig sind. Die Programmierung war auch schnell gemacht und die Anzeige tat dann gut seinen Dienst. Das Gerät war lauffähig und sollte jetzt in ein Holzgehäuse rein. Hierbei habe ich mich auch am Zuschneiden und Kleben von Kunstleder probiert. Das ist sicherlich noch zu verbessern.

    Der Einbau des Displays lässt eigentlich nicht viel zu.

    Ich habe das Display in der Frontplatte (MDF) „versenkt“. Um die gesamte Technik das für meine Tochter in einer brauchbaren Version zu bringen, habe ich aus der MDF Platte die hinter dem Lochblech liegt einen Ausschnitt gemacht was die Größe des Glasdisplays hat. Die 4 Kontakte oben erfordern dann nochmal zwei Bohrungen oben am Rand. Die Platine selbst muss nicht unbedingt mit 4 Schrauben gehalten werden. Die zwei am unteren Rand reichen völlig aus. Diese Bereiche an den Bohrungen habe ich dann noch ca. 3-4 mm tief mit dem Stechbeitel entfernt.

    Das Alublech (0,7mm, Baumarkt) habe ich auch nur auf die schnelle ausgeschnitten und die Kanten mit einem Gummihammer über eine kleine MDF-Platte "gedengelt". Das nächste Gehäuse wird anders. Da werde ich auf unnötige Kanten verzichten die ich mit Leder beziehe. Für das Display werde ich mal einen kleinen Rahmen fertigen der dann entweder auf eine lackierte MDF-Platte aufgeklebt wird oder wieder auf das Lochblech.

    Letztlich finde ist das OLED Display einfach genial. Zeigt genau das an was man als Info benötigt und ist nicht zu groß.

  • Ich habe mein Display auch gerade in Betrieb genommen. Installationsanleitung von splitti79 befolgt und das Display hat auf anhieb funktioniert.




    Ein ganz großes Dankeschön für dein tolles Projekt.

    Edited once, last by icehawk ().

  • Ich freue mich, dass die Arbeit genutzt wird, insbesondere den Installer hätte ich mir sonst schenken können ;-) oder die Light Version, die ein ausdrücklicher Wunsch hier aus dem Forum war. Mir macht das extrem viel Spaß, hatte vorher nie was mit Pythono oder Raspberry und GPIOs am Hut!!!


    Da ich oft per PN angeschrieben werde und die Fehler sich gleichen, lasst die anderen davon partizipieren und schreibt Eure Fragen hier rein! Doofe Fragen gibbet nicht ;-)


    Alternativ hab ich auch nen WhatsApp Support Kanal, wenn es mal dringlich ist: https://chat.whatsapp.com/JFR3Zasq3qyAuQbCslt5Rc


    Was neben der reinen Funktion für mich noch ein offenes Thema ist: der Einbau! Auch hier bin ich auf Eure Lösungen gespannt, KoRa22 hat ordentlich vorgelegt ;-)


    icehawk : hast du tatsächlich so schlechten WLAN-Empfang???

    KoRa22 : Hab Deine Box auch mal im ersten Beitrag als Referenz gezeigt, danke fürs zeigen!!! Wenn Du zukünftig eine Box fertig machst, könnte ich auch den kompletten Bildschirm bis zum Rand weiß machen, damit Du Punktgenau den Ausschnitt erstellen kannst. Werde dafür so ne Art Helper-Scripts hinterlegt.

  • Kurze Rückmeldung von mir. Display kam am Wochenende und es hat nur 15 Minuten gedauert und alles läuft problemlos. Vielen Dank für die super Arbeit.


    Als nächstes werde ich mir eine Blende basteln. Eventuell mache ich ein Modell und lasse mir das bei Sculpteo oder so lasercutten.

  • Moin,

    habe dieses tolle Projekt gefunden und bin schon dabei, die Box für mein Patenkind zu bauen.
    Bisher habe ich einen Testaufbau auf dem Breadboard und heute kam auch noch das Display dazu.
    Damit funktioniert der Button für den Shutdown natürlich nicht mehr.
    Vielleicht kann jemand mal für einen Anfänger erklären, warum man ihn nicht einfach in der gpio-buttons.py auf einen anderen Pin legen kann? Habs probiert, aber funktioniert leider nicht. Also muss man sich wirklich eine dieser kleinen Zusatzplatinen besorgen?
    Noch etwas ist mir aufgefallen: in der gpio-buttons.py ist Pin 13 "Mute" zugeordnet. Habe das mal so angeschlossen und es funktioniert auch, aber bei ausgeschaltetem Ton wird nur einmal kurz das Symbol für "Lautstärke -" angezeigt, beim Wiedereinschalten dann wieder kurz "Lautstärke +". Vielleicht wäre es eine Idee, bei ausgeschaltetem Ton ein Symbol wie z. B. einen durchgestrichenen Lautsprecher, anzeigen zu lassen?

    Gruß,

    luftpumpe83

  • Moin moin,

    Habe das Display angeschlossen und nach dieser Anleitung funktioniert alles bestens!

    Habe keine Schalter... Nur einer für on/off shim. Funktioniert einwandfrei. Bild kommt sobald meine holzbox fertig ist.

    Besten Dank

  • Was neben der reinen Funktion für mich noch ein offenes Thema ist: der Einbau! Auch hier bin ich auf Eure Lösungen gespannt

    Ich lasse mir gerade von einem Freund dieses Gehäuse drucken https://www.thingiverse.com/thing:2222369, so dass ich einmal schauen kann wie das Display darin liegt. Wenn das soweit passt, werde ich das Gehäuse vermutlich etwas abändern, so dass ich die Blende, welche oben aufgesetzt wird, etwas vergrößern werde, so dass sie die Blende die notwendige Aussparung in meiner Frontplatte überdeckt.

  • Das Gehäuse ist gedruckt. Das Display passt soweit rein, aber der Deckel lässt sich leider nicht komplett schließen. Ich werde einmal am Wochenende mit dem Messer / Dremel das Gehäuse etwas bearbeiten und schauen ob ich es hinbekomme, das der Deckel bündig schließt.

  • Ich habe etwas zu zeigen. Es ist noch das erste Gehäuse


    Das Gehäuse schließt noch nicht bündig. Ich muss noch etwas bearbeiten, damit der Deckel sauber zu geht


    Der Ausschnitt für das Display ist unten noch ca 2mm zu groß (Bild wurde mit Blitz gemacht, daher ist die Schrift schlecht lesbar)



    Nächste Schritte:

    - Gehäuse so bearbeiten, das der Deckel komplett schließt

    - Änderung des Gehäuses: Ausschnitt für Display verkleinern, so dass man nur noch das Display und keine Platine sieht

    - Änderung des Gehäuses: Deckel in alle vier Richtungen etwas vergrößern, so dass unebenheite beim sägen des Loches in die Frontplatte vom Gehäusedeckel überdeckt werden und es somit sauber aussieht.

  • Hallo zusammen,


    erstmal vielen Dank an die Community für dieses tolle Projekt.

    Ich habe die PhonieBox (Jukebox4Kids) soweit fertig jedoch habe ich noch ein kleines Problem mit dem Display.

    Ich habe den Oled nach Splittis Anleitung angeschlossenen und die Funktion über den Oneliner von Splitti hinzugefügt.

    Jedoch wird bei mir nur ganz oben ca 1/4 des Displays (wie auf dem Bild zu erkennen) angezeigt.

    Hat jemand zufällig eine Idee woran das liegen könnte?


    Vielen Dank für eure Unterstützung.