Video startet aber schaltet die Anzeige nicht auf das Video

  • Hallo


    Ich Betreibe einen Pi3 mit u.g. Systemen..




    als Betriebssystem läuft Debian Stretch neuste Version.

    Hierauf habe ich noch OpenMediaVault und Nextcloud auf dem Raspberry laufen.

    Kodi 17.6 habe ich als letztes installiert.

    Alles läuft "eigendlich" zu meiner vollsten Zufriedenheit.

    Da ich selten alles paralell laufen lasse ist die CPU Auslastung bei durchschnittlich 40-50% wenn ich nebenbei noch Kodi benutze.


    Jetzt passiert ab und an wenn ich eine Video starte (egal ob Video von Platte oder z.B. Mediathek) folgendes,

    oben rechts sehe ich das Playsymbol mit dem Namen des Video aber der Film ist nicht zu sehen....

    wenn ich ein paar mal Esc drücke komme ich auf einen schwarzen oder grünen Bildschirm.

    Hier kann ich durch drücken der Pausetaste sehen das der Player läuft. Jedoch kein Bild und kein Ton..

    Da dies nicht ständig passiert, habe ich an ein Temperaturproblem gedacht. Hier zeigte der Pi keine auffälligkeiten

    Ich habe den Versuch mit einen anderen Pi gemacht und es passierte leider das selbe.. Ab und an startet die Anzeige des Video nicht wie oben beschrieben.


    Da ich ansich mit der Instalation super zufrieden bin möchte ich ich sie auch nicht ändern....

    Aber ich muss dieses blöde "Grafik" Problem in den Griff bekommen.


    Hoffe einer von euch hat eine Idee

  • Da könnte noch ein alter Player im Hauptspeicher dümpeln, der noch das Ausgabe-Device an sich zieht ( ps aux zeigt alle Prozesse an). Auch ein D-Bus Fehler ist möglich. Was wirklich an Fehlern dabei passiert, sollte in den Logfiles ablesbar sein, insbes. /var/log/syslog.



    Servus !

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.