Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro

  • ==> Mit Entwicklerboards von ESP-Hersteller Espressif und Liliygo lassen sich intelligente IP-Kameras mit Gesichtserkennung programmieren.


    Interessant...


    Kann man bei Ali schon bestellen:

    https://de.aliexpress.com/item…dul-0-96/32968683765.html


    Edit:

    Software:

    https://github.com/espressif/esp-who

  • Hier eine Kurzbeschreibung in der hierzulande üblichen Sprache:


    https://www.heise.de/newsticke…s-ab-15-Euro-4269519.html


    MfG


    Jürgen


    P.S.: Ich würde mich einer Sammelbestellung anschließen ...

  • Hallo zusammen


    Ein wiklich interessantes Teil.

    Besteht die Möglichkeit dieses so zu programmieren das die IP-Kamera den DHL Boten erkennt und ihm dann die Tür öffnet ?

    Danke

  • Tja, da gibt es aber einen relevanten Unterschied des ESP32 von#3 zu dem vorgestellten Artikel (aus dem Artikel von#2)

    Es gibt auch noch deutlich billigere ESP32-Kameramodule. Möglicherweise fehlt denen allerdings der zusätzliche PSRAM-Speicher, den die ESP-WHO-Software belegt.

    Die Frage nach DIESER Erkennungsrate dürfte somit hinfällig sein...

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

  • Ängstigt euch das gar nicht, dass irgendwann jede Pommesbude mit ner Eingangs-Cam, jeder Kiosk mit Cam zur Einbruchsprevention, jede Tankstelle, jeder Bäcker, jeder Lebensmittelladen Gesichter unterscheiden und mit einer Personal ID versehen kann...?.... und das Datenmaterial auf Windowsmaschinen speichert, wo kein Mensch weiss, wer unautorisiert darauf zugreifen kann? Oder wer vielleicht dieses Material aus vielen Quellen unbemerkt und unerlaubt zusammentragen kann?


    Ich empfehle dazu, doch mal etwas Zeit mit Orwells 1984 zu verschwenden , wo heute für diese beängstigende Fiktion mit dieser Technik geradezu Brücken gebaut und als kollateraleffekt elementare Grundrechte eingerissen werden. Wird hier eigentlich gar nicht assoziiert, mit welcher regelmäßigen Fahrlässigkeit hier teilweise Lösungen mit Zugriff von außen gebaut werden, die man bestenfalls als "Brandschutz aus Pappmaché" oder "Häuser aus Strohhalme" bezeichnen kann? Und dann Systeme mit Gesichtserkennung, vielleicht unbemerkt in öffentlichen Räumen mit Publikums- oder Gästeverkehr? Ich denke hier nur an diesen Cam-Thread, wo Daten nach Google übertragen werden... und wie viele das trotz fehlender Sachkenntnis nachbauen.... :conf:

    Edited 2 times, last by WinterUnit16246 ().

  • Ja, Deine Beschreibung ängstigt mich schon - ist aber doch schon lange im großen Stil der Fall, oder? Da braucht man gar nicht nach China zu gehen, es reicht ein großer Bahnhof (und was sonst noch).

    Wenn man das Ding billig für den Privatgebrauch bekommt, kann man halt z.B. schöne Projekte Umsetzen... Es kommt halt auch darauf an, wie man es einsetzt...
    Aber wir bewegen uns leider meiner Meinung nach schon off Topic - eigentlich geht es um die Vorstellung eines ganz interessanten Modules. Das könnten wir ggf. in einem eigenen Theam "klären"...

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

  • Nein, ich will da nix klären.... muss jeder selber wissen. Ich weiss halt nur nicht, ob du oder andere hier aus dem Thread vielleicht ein Geschäft hast, oder ein Lokal, was auch immer... und ob sich das Verständnis von "z.B. schöne Projekte" bei irgendwelchen Leuten auf die Wiederkennung von Kunden in deren Geschäftsräumen bezieht. Und jemand mit einer solchen hobbymäßig (!) ambitionierten Idee, von der er sich auch noch Vorteile für sein Geschäft verspricht, wird sich skrupellos über mein Interesse hinwegsetzen, beim Einkauf nicht wiedererkannt und katalogisiert zu werden.


    Ich will den thread auch nicht kapern und eine OT-Diskussion lostreten. Sorry! Ich habe nur einmal meine Sorgen äußern wollen.... und ziehe mich nun hier raus.

  • Ängstigt euch das gar nicht, dass irgendwann jede Pommesbude ... :conf:

    Nicht die Technik ist schlecht, es ist der Mensch. Man kann mit einen Flugzeug Urlauber nach Malle fliegen, oder in Wolkenkratzer.

    Zurück zum Thema, mich würde interessieren ob die Software auf "Human-Gesichter" getrimmt ist oder ob sie auch Gesichter von Tieren unterscheiden kann. Ich dachte an Katzen und bestimmt sehr schwierig zur Erkennung von Vögel.

    Raspberry pi 4, pi 3 Model B , Zero WH , NodeMCU