443MHz Schalter schaltet intermittierend nicht mehr

  • Moin,


    bei mir zu Hause steuere ich verschiedene 443MHz Schalter per Raspi. Funktioniert soweit sehr gut.


    Ein Schalter schwächelt seit einer gewissen Zeit und schaltet nicht mehr zuverlässig. Kann man den wieder pimpen oder muss ich ihn durch einen neuen Schalter ersetzen?

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Torvalds, 28.9.2003

    >>> raspiBackup: Sichere Deine Raspberry regelmäßig im laufenden Betrieb <<<

  • Kann man den wieder pimpen

    bestimmt, Relais tauschen sage ich mal so in Unreine ob der Fülle an Information!


    Ich sage mal so, 25 Jahre hat mein Wechselschalter fürs Deckenlicht an der Tür brav meine El. Netzteile für meine Halos im Flur geschaltet, dann mal ja mal nein, mit öfter probieren. Ich wunderte mich, dacht an rausgerutscher Ader in der Verkabelung, mit Klopfen ging es ja dann wieder.


    Als ich alles zerlegte sah ich alles fest installiert, aber der Schalter funkte schon SOS beim Schalten, nun gut 25 Jahre elektronische Last 300W da darf auch ein Markenschalter mal schwächeln, einen neuen Schalter eingebaut und siehe da, alles OK.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr

  • Moin framp,


    die Frage der Fragen. Geht der Empfänger noch, oder ist der Schalter marode...


    Das gilt es zu prüfen.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

  • bestimmt, Relais tauschen sage ich mal so in Unreine ob der Fülle an Information!

    Nun ja, war eigentlich eine eher allgemeine Frage :shy:


    Folgend der Versuch die Leere der Informationen zu füllen :lol:


    düwi

    D-58339 Beckerfeld

    Type: B402b (CH-2)

    Input: 230V~,50Hz

    load: 1000 max

    BST66203 200 508


    Bernd666  

    Mit der original RemoteControl reagiert der Schalter auch nicht mehr. Wenn ich den Schalter aus der Steckdose ziehe und wieder einstecke funktioniert er wieder für eine gewisse Zeit.


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Torvalds, 28.9.2003

    >>> raspiBackup: Sichere Deine Raspberry regelmäßig im laufenden Betrieb <<<

  • Moin Framp,


    das bedeutet, der Schalter reagiert auf 2 verschiedenen Wegen nicht immer? Oder ersetzte der RPi nur die Fernbedienung?


    Dann würde ich doch mal sehen, ob ich einen Messpunkt zwischen Empfänger und Schalter finde.


    Wie teuer ist der Ersatz.. Nur wegen der Arbeitszeit...


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

  • Jupp,


    immer wenn ich feststelle dass eine Lampe nicht von der Raspi per 443MHz Sender ausgeschaltet wurde probiere ich es per RemoteControl und das geht dann auch nicht.


    Ist kein Problem den Schalter zu ersetzen.


    Es interessiert mich einfach ob es da irgendwelche Erfahrungen oder technische Gründe gibt warum so ein Schalter 'altert' und ob man das pimpen kann. Deshalb habe ich auch keine detailierten Infos zu dem Schalter gepostet.

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Torvalds, 28.9.2003

    >>> raspiBackup: Sichere Deine Raspberry regelmäßig im laufenden Betrieb <<<

  • Moin framp,


    ich weiß ja nicht wie der Schalter ausgeführt ist, aber wenn mechanisch, dann ist er halt hin..


    Bei elektronisch könnte man auf Bauteilalterung schließen..


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

  • Moin Bernd,


    Du sagst also er ist hin - so - oder so. Und um meine Neugierde zu befriedigen sollte ich ihn einfach mal sezieren (: - und dann ersetzen.


    Dachte nur es gäbe vielleicht noch eine Möglichkeit den Alterungsprozess zu mitigieren.

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Torvalds, 28.9.2003

    >>> raspiBackup: Sichere Deine Raspberry regelmäßig im laufenden Betrieb <<<

  • ich verstehe "den Schalter" immer noch nicht, das muss doch nach meinem Verständnis ein Relais hinter dem 433 MHz Funk sein.


    sollte ich ihn einfach mal sezieren

    genau

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr