PI 3 B+ , Internes W-Lan wird nicht als Access Point gefunden bzw. kann nicht eingerichtet werde

  • Hallo Beerenbande,

    ich hoffe hier kann mir jemand behilflich werden. Ich bin Neu im Forum und ein Einsteiger beim PI 3B+. Ich habe die grundlegenden Sachen soweit eingerichtet,es läuft die Desktop Version Raspian.


    Zu meinem kleinen Vorhaben, ich möchte den Raspberry als alleinstehenden "Webserver" ohne Internetverbindung bzw. ohne Router nutzen. So das ich z.B. vom Handy aus über Wlan auf den Raspberry zugreifen kann, und meine erstellte Homepage auf dem PI aufrufen kann.


    Ich habe soweit die nötige Software bzw. Befehle die es hier im Forum als Anleitung gibt befolgt

    Raspberry Pi als Webserver - FTP-Server (ProFTPD) Installation

    und es mehrmals überprüft und versucht.


    Doch der Raspberry ,kann mit dem Handy, über Wlan *nicht* aufgefunden werden. :no_sad:


    Kann man das interne Wlan des PI3 überhaupt als Acces Point only benutzen ?


    Oder sollte ich doch einfach auf den PI2 umsteigen und es mit dem WLan dongle versuchen ? :denker:

  • Zu meinem kleinen Vorhaben, ich möchte den Raspberry als alleinstehenden "Webserver" ohne Internetverbindung bzw. ohne Router nutzen. So das ich z.B. vom Handy aus über Wlan auf den Raspberry zugreifen kann, und meine erstellte Homepage auf dem PI aufrufen kann.

    Webserver Deiner Wahl installieren und bingo ...


    Doch der Raspberry ,kann mit dem Handy, über Wlan *nicht* aufgefunden werden.

    Was meinst Du damit?


    Kann man das interne Wlan des PI3 überhaupt als Acces Point only benutzen ?

    Was hat das mit dem Thema Webserver zu tun?

    Und warum sollte da ein der on-board WLAN Chip eine Sonderrolle spielen?


    cu,

    -ds-

  • Kann man das interne Wlan des PI3 überhaupt als Acces Point only benutzen ?

    Das sollte möglich sein. Siehe z. B. auf deinem PI, die Ausgabe von:

    Code
    iw list | grep AP$



    EDIT:


    Oder Du versuchst es mit einer der IBSS-/p2p-Betriebsarten:

    Code
    Supported interface modes:
             * IBSS
             * managed
             * AP
             * P2P-client
             * P2P-GO
             * P2P-device

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

    Edited once, last by rpi444 ().

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich werde mir es nochmal genauer anschauen vorallem auch die Links für die Anleitungen.



    ****

    Doch der Raspberry ,kann mit dem Handy, über Wlan *nicht* aufgefunden werden.

    Was meinst Du damit? ***


    Ich mein das so das ich mich mit dem Handy per Wlan zum Raspberry verbinden möchte, jedoch bei der wlan suche vom Handy aus, der Raspnerry nicht angezeigt wird bzw. nicht gefunden wird.

    Ich möchte mich zum Raspberry, über Wlan verbinden, um die Homepage die ich auf dem Raspberry erstellt habe,welches sich im php ordner befindet, aufrufen möchte. "http://192.168.0.1"

  • Hallo nochmal, ich kann immer noch keine Verbindung aufbauen als Acces Point. Ich bin genau nach der Anleitung gegangen.

    Doch jedesmal wenn ich im Ordner " /etc/network/interfaces " die Eingaben mache:


    ------------------------------------------------------------------------

    source-directory /etc/network/interfaces.d


    auto lo

    iface lo inet loopback


    auto eth0

    allw-hotplug eth0

    iface eth0 inet Manual


    auto wlan0

    iface wlan0 inet static

    adress 192.168.0.1

    netmask 255.255.255.0


    ------------------------------------------------------------------


    Nach Abspeichern der Eingabe steht im Netzwerk Symbol (auf dem Desktop oben recht)

    *Connection to dhcpcd lost* :denker:

  • keine Verbindung aufbauen als Acces Point

    Was hast Du bloss mit Deinem Access Point?

    Nochmal: was genau willst Du? Einen Access Point ( -> https://de.wikipedia.org/wiki/Wireless_Access_Point) oder willst Du nur die Webseiten des Pi im Browser sehen?


    cu,

    -ds-

  • Ich weiß jetzt nicht ob das richtig ist was Du machst, aber die interfaces-Datei hat einige Fehler:


    allw statt allow

    Manual statt manual

    adress statt address

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Was hast Du bloss mit Deinem Access Point?

    Nochmal: was genau willst Du? Einen Access Point ( -> https://de.wikipedia.org/wiki/Wireless_Access_Point) oder willst Du nur die Webseiten des Pi im Browser sehen?


    cu,

    -ds-

    Vielleicht habe ich die falsche Bezeichnung dafür bentutzt.


    Also ich möchte den Raspberry(allein stehend ohne verbindung mit einem Router oder Internet), über mein Handy (Wlan) erreichen können und im browser meine erstellte php.datei anzeigen zu lassen (die php.datei befindet sich auf dem Raspberry)


    Die php-Datei habe ich als Homepage auf dem Rasperry abgespeichert , darauf möchte ich mit dem Handy über das Wlan zugreifen bzw. anzeigen lassen.

    Ich weiß jetzt nicht ob das richtig ist was Du machst, aber die interfaces-Datei hat einige Fehler:


    allw statt allow

    Manual statt manual

    adress statt address

    Sry ich hatte das Verzeichniss vom Handy aus abgetippt daher kommen die Tippfehler. Im Raspberry ist alles richtig eingetragen ohne die Rechtschreibfehler.