VLC/OMXPLAYER Youtube Issue

  • Hallo zusammen,


    ich habe hier gerade ein Problem, das mich an die Grenze bringt :)


    Folgendes Szenario:

    RaspberryPi3 / Raspberry Pi3 B+ / Raspberry PI3 A+ (alle zeigen das gleiche Verhalten)

    OMXPLAYER / VLC Player (ebenfalls das gleiche Verhalten)

    Raspbian vom 18.11.2018


    1. Ich hole mir mit youtube-dl den direkten Link eines Youtube-Videos

    2. Ich spiele diesen Link mit VLC oder OMXPlayer ab


    3. Reboot


    4. Ich versuche Schritte 1-2 zu wiederholen

    5.VLC oder OMXPlayer starten ihren Prozess, aber können das Video nicht abspielen, terminieren aber nicht

    6. Es vergehen 10-20 minuten bis das Video läuft.

    7. Das Verhalten aus Schritt 1-2 kann bis zum nächsten Reboot beliebig oft wiederholt werden.


    Danach tritt das Problem wieder auf.


    Vielleicht kann ja mal jemand versuchen mein Problem nachzustellen!?


    Gibt es hier ein Zertifikatsproblem? An gpu_mem oder Aufrufparametern von youtube-dl oder den playern kann es ja kaum liegen.


    Hier noch der die Logfile im Fehlerfall:


    21:48:18 T:2146909243 DEBUG: DllBcm: Using omx system library

    21:48:18 T:2146912753 DEBUG: DllOMX: Using omx system library

    21:48:18 T:2146913696 DEBUG: DllAvFormat: Using libavformat system library

    21:48:18 T:2146916208 DEBUG: DBus connection succeeded

    21:48:18 T:2146917573 DEBUG: Keyboard: DBus connection succeeded

    21:48:18 T:2146917842 DEBUG: OMXThread::Create - Thread with id 1857024480 started

    21:48:18 T:2146918084 DEBUG: DllAvUtilBase: Using libavutil system library

    21:48:18 T:2146918126 DEBUG: DllAvCodec: Using libavcodec system library

    21:48:18 T:2146918155 DEBUG: DllAvFormat: Using libavformat system library

    21:48:18 T:2147034410 DEBUG: COMXPlayer::OpenFile - avformat_open_input https://r4---sn-4g5e6nsk.googl…8B1308DD3C3973416B69E1D19




    Besten Gruß, Danke für alle Ideen

    Edited 2 times, last by joka84 ().

  • RTFM Danke für deine Antwort. Ich habe den verlinkten Beitrag gerade gelesen.

    Ein "#dtoverlay=vc4-kms-v3d" in der /boot/config.txt ist bei mir nicht zu finden.


    Ich verstehe also gerade nicht genau was ich ändern könnte. Desweiteren verstehe ich nicht, warum das Video dann nach einer gewissen Zeit laufen würde, und das Laden darauffolgender Videos dann wieder schnell geht.


    Dankbar für jeden Tip!

  • Leute, ich musste es 50x validieren um sicher zu sein, dass es wirklich daran liegt.


    Ich muss ein USB Gerät einstecken, damit es funktioniert, dabei ist egal, ob Tastatur oder Speicherstick.


    Wenn hierfür einer eine sinnvolle Erklärung hat, und ne Lösung wie ich das umgehen kann, hätte ich einen neuen Meister gefunden.


    Der GL Driver ist übrigens aus.


    Besten Gruß