IR LED nur bei Bedarf anschalten

  • Der ULN2003 wird überall mit dem Raspi in Verbindung gebracht und direkt angeschlossen.

    Im Datenblatt steht aber doch eindeutig das der IB max. 25mA betragen darf.

    Der GPIo Pin kann aber nur max. 16mA raus geben.

    Wol liegt mein Denkfehler?

    Darf bedeutet nicht muß! Der ULN2003 benötigt ca. 1mA zum Schalten lt. Datenblatt.

  • Im Datenblatt steht aber doch eindeutig

    dass Input-Current TYP 0,93 mA (MAX 1,35 mA) beträgt.

    Die maximal Ratings sind Grenzwerte, die - bei sonstiger Zerstörung - nicht überschritten werden dürfen.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Besten Dank!

    Ich hätte IB als den Wert angesehen, vermutlich ist das dann der gesamt Wert von dem gesammten IC unter Vollast.

    Dann werde ich den heute Abend einmal anschließen.

    Grüße Tenor

  • Hallo,

    [...] Die LEDs werden extrem warm im Dauerbetrieb und verbrauchen somit unnütz Strom. Ich hab das etwas umgebaut, eine Verbindung (wird durch die Schraube connected) wird aufgetrennt und zwischen die Stromversorgung einen NPN Transistor mit Basiswiderstand gesetzt. Diesen schalte ich per GPIO an bevor ein Bild aufgenommen wird und schalte es wieder ab danach. Spart ca. 98% Stromverbrauch.



    Vielleicht hilfts dem ein oder anderen hier


    In Deinem Thread ist eine grüne Lochraster Platine zu sehen, mit dem

    RPI-IR-Cut Cameramodul.


    Ich stehe vor dem gleichen Problem, dass ich die IR-LEDs nur bei Aufnahme eines Video Clip zugeschaltet werden sollen.


    Würdest Du bitte die Rückseite der Platine ebenfalls hier Posten, damit ich sehen kann, wie Du das dort aufmontiert hast?


    Ich gehe mal davon aus, dass die Kamera keinen weiteren Strom bezieht? Diese also isoliert auf der Platine sitzt?

    Ansonsten Kurzschluss ..


    Ich wäre Dir ebenfalls sehr dankbar, wenn Du mir die Widerstände und Transistoren nennst, die bei Deiner Cam Anordnung verbaut worden sind.


    Vielen Dank!