Schalter zum "anknipsen" selbst basteln?

  • howdy


    Sollte dieses Thema in dieser Art schon vorhanden sein, bitte ich untertänigst um Verzeihung, leider konnte ich nichts passendes über die Suche finden (oder war einfach zu blöde)


    Ich habe folgende idee;

    einen Schalter in ein USB_Stromkabel einlöten, um (NACH dem herunterfahren) die Stromversorgung zu kappen, und dementsprechend wieder einschalten zu können, wenn der Raspi wieder benötigt wird


    Die Frage ist also;

    ist das sicher möglich, wenn der Raspi komplett heruntergefahren ist-auch mit angeschlossenem 3.5 Zoll Touchdisplay?


    wenn nein-warum, was fehlt?

    und wenn ja-was muss gekappt werden? nur Phase? oder auch Daten +?

    ganz kappen kann man die ja nicht, der Raspi muss ja mit dem smart charger Ladegerät kommunizieren und die 5.1V anfragen können.


    edit: hab bisher immer ein- und ausgeschaltet, indem ich das stromkabel einfach gezogen und wenn ich's gebraucht hab wieder eingesteckt hab..


    schonmal danke für die Antworten :)

  • Phase? Was fürn Leistungsraspi hast Du denn?


    Scherz beiseite, es reicht, +5V abzuklemmen. Besser in solch einem Fall wäre aber die Primärseite (vor dem Netzteil) stromlos zu schalten. Die schaltbaren USB Kabel bergen noch mehr das Risiko, den Pi im laufenden Betrieb abzuschalten. Knips. Licht aus. Dateisystem kaputt.

  • Knips. Licht aus. Dateisystem kaputt.

    na das will ja keiner
    ich hab's aktuell so, dass unter meinem schreibtisch eine schaltbare steckleiste angebracht ist, die ich locker erreichen kann. Aber das ist halt nicht überall so und da sind noch andere Kabel angebracht. Deswegen wäre ein eigenständig schaltbares kabel eine gute Idee


    Hab hier noch ein Verlängerungskabel ohne Erdunskontakt mit Schalter, wo Ladestecker auch angesteckt werden können, aber das sind dann nochmal 2 meter extra Kabel die verstaut werden müssen

  • Eher sowas: schaltbare Steckdose. Oder aber elektronisch, die braucht dann wieder Strom. Ein Teufelskreis. (;

    dann muss ich ja jedes mal unter den Tisch krabbeln um den zu schalten :P


    ich bleib erstmal bei meiner schaltbaren steckleiste und dem schaltbaren verlängerungskabel. auf jeden Fall vielen dank!