Umbau GARDENA Bewässerungsventil (1251-20) 9V auf HomeMatic

  • Hallo zusammen,


    falls es jemanden hilft, anbei eine Idee für eine 95cent-Case-Lösung aus dem Baumarkt für Neueinsteigers Gardena Homematic Modul.



    Grüße, Thomas

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich bei mir kürzlich die Heizungssteuerung auf Homematic IP mit dem Homematic IP Access Point umgestellt habe, möchte ich gerne auch meine Gardena-Gartenbewässerung damit steuern. Ich habe einen Gardena Multicontrol Duo, der mit 2 9V-Ventilen arbeitet.

    Ich war richtig happy, als ich diesen Beitrag im Forum entdeckt habe, da er genau meine Bedürfnisse abdeckt. Leider habe ich dann gesehen, dass bei dem Projekt der Schaltaktor für Batteriebetrieb HM-LC-Sw1-Ba-PCB verwendet wird, der nur mit Homematic und nicht mit Homematic IP funktioniert. Ich habe aber dann gefunden, dass es ein Äquivalent dazu gibt und zwar die Schaltplatine für Batteriebetrieb HmIP-PCBS-BAT.

    Meine Frage nun Neueinsteiger: Könnte man die Platine auch mit Schaltplatine für Homematic IP HmIP-PCBS-BAT betreiben?

    Ich habe leider weder große Ahnung von der Hardware noch Software sondern bin in erster Linie Anwender.


    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.


    Grüße,

    Thomas

  • Das geht leider nicht mit dem Homematic IP Access Point. Das würde nur über die CCU3 gehen.

    Deshalb war meine Frage, ob man die Schaltplatine HM-LC-Sw1-Ba-PCB (die soweit ich gelesen habe auf deine Platine aufgesteckt ist) gegen die HmIP-PCBS-BAT austauschen kann. Soweit ich beurteilen haben sie die gleiche Funktion, die eine für Homematic und die andere für Homeatic IP. Allerdings weiß ich nicht, ob da (außer vielleicht geänderten Anschlüssen) nicht irgendwelchen anderen Änderungen nötig wären...


    Grüße,

    Thomas