Kurzschlussfestigkeit / Schutzfunktion / Fehlerfall / DS18B20

  • dabei gilt das Motto: "Geht nicht gibt’s nicht!"

    sag ich auch öfter, aber wer mir das an den Kopf wirft dem antworte ich mit:

    "versuch mal eine Drehtür zuzuknallen" :lol:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Quote

    deine 5V sind extern, dort kommt für die DS18B20 Versorgung ein Serien R ran 47-56 Ohm, somit sind die 5V im Kabel schon mal strombegrenzt.

    OK, ist einleuchtend und ergibt Sinn.


    Quote

    doch doch, also wir begrenzen die 5V ja auf 100mA, diese werden im Fehlerfall über die Schottky Diode vom GPIO nach PI 3,3V abgeleitet, dort an PI 3,3V finden sich Abnehmer für den Strom, z.B. 4x GPU, die Differenz 5V zu 3,3V = 1,7V wird am Serien R 50 Ohm in Wärme umgewandelt -> 170mW.

    Auf grund der Durchlassspannung der Schottky steigt zwar die Spannung am GPIO um ca. 0,3V, aber übliche Datenblätter weisen immer VCC +0,6V aus.

    170mW passt auch => (100mA*1,7V) ... ein normaler R ist für 0,5W ausgelegt. => kein Problem.


    Ich hab nur noch ein Problem die externen +5V über die Schottkey-Diode auf den +3,3V Pin des RasPi zu leiten... Das kann doch für den µC im RasPi nicht gesund sein...

  • Ich hab nur noch ein Problem die externen +5V über die Schottkey-Diode auf den +3,3V Pin des RasPi zu leiten...

    du übersiehst den Spannungsabfall am Serien R 47-56 Ohm!

    wo Strom fließt gibt es über R immer -U also liegt am GPIO nur 3,3V + Dioden Uf an und die ist bei einer durchgeschalten Schottky Diode nur um 0,3-0,5V bei so kleinen Strömen, nur wenn niemand den Strom abnimmt steigt die Spannung.

    Die PI2/3 3+ Schaltregler schalten ja ab wenn die Spannung steigt solange wird eben der Strom von allen anderen Chips aufgenommen.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • "Normal" 1/4 Watt.

    für 0207 Kohle R aber wer nutzt die noch?

    normal ist für mich 0207 MF Metallfilm und die haben 0,6W


    Es lohnt einfach nicht noch Kohle Widerstände zu kaufen als Hobbybastler, nur wer 1 Million Stückzahlen verbaut kann noch wenige Cent sparen durch Kohle R.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • also ich spüle Haufen immer runter :blush:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Hast du meine Ironie nicht erkannt, oder ich deine nicht ? :conf::lol:

    Dann letzteres, ich hab aber auch den Smiley vergessen.... 🙄 aber genuch OT, sonst gibt das wieder Mecker (c) Werner

  • Quote

    du übersiehst den Spannungsabfall am Serien R 47-56 Ohm!

    wo Strom fließt gibt es über R immer -U also liegt am GPIO nur 3,3V + Dioden Uf an und die ist bei einer durchgeschalten Schottky Diode nur um 0,3-0,5V bei so kleinen Strömen, nur wenn niemand den Strom abnimmt steigt die Spannung.

    Die PI2/3 3+ Schaltregler schalten ja ab wenn die Spannung steigt solange wird eben der Strom von allen anderen Chips aufgenommen.

    OK, überzeugt! so werde ich den Schutz realisieren.


    jar: danke für deine Hilfe.

  • Hat jemand noch eine Idee die Signalqualität des 1-Wires zu verbessern??


    Es hängen nun 5 Temperatursensoren (je 10m) an der beschriebenen Schaltung...


    Die Impedanz der Leitungen scheint zu hoch zu sein...


    Bei maxim wird ein bisschen was beschrieben... z.B. über einen MOSFET. Oder über den DS2482-100 (dieser muss aber über I²C angeschlossen werden..)


    Vielleicht hat jemand noch eine alternative Idee??


    Interessant ist, dass der Bus trotzdem recht stabil läuft... Alle paar Minuten wird ein Sensor für einen Zyklus nicht erkannt... Fängt sich aber direkt danach wieder.



    IMAGE028.BMP


    IMAGE029.BMP

  • bei nicht hier hochgeladene Bilder verweigere ich!

    JPG bei Fotos oder PNG bei Strichzeichnungen, aber BMP? :daumendreh2:


    Tipp es gibt GIMP und IRFANVIEW zum Konvertieren!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • jar Klick ruhig mal drauf, sie sind im Forum hochgeladen

    hatte ich ja gemacht, dann kam ein download Hinweis, aber vor Öffnen gibts ein Download, das müllt mir sorry den Pfad zu

    C:\Dokumente und Einstellungen\jb\Lokale Einstellungen\Temp


    Und ich muss später immer wieder daran denken den zu leeren.

    Ja klar kann man alles machen


    oder der TO machts gleich wie alle anderen: Ein geeignetes Format wählen damit man hier auch die Vorschau hat!


    Ich will ja nicht ungeduldig sein, aber einHinweis sollte reichen, es liegt am TO der um Hilfe bitte den Helfenden das Leben zu erleichtern, nicht umgekehrt.


    ich mein ja nur, mir ist warm, der Aufzug streikt und ich auch!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • pullup zu hochohmig? welcher Wert ist nun verbaut und wo?


    Das Störungen auftreten können ist völlig normal, dafür gibt es ja den CRC check und die Prüfung auf +85°C = Fehler & das verwerfen wenn der Wert stark abweicht vom Vorwert!

    also Messung im Abstand von mindestens 2 Sekunden, sind beide Werte ohne CRC Fehler und ohne +85°C und weichen nicht mehr als wenige Grad ab sind sie OK, wenn der Wert innerhalb von 2 Sekunden um 10°C oder mehr gestiegen ist brennt die Bude, dann braucht mans eh nicht mehr wissen!


    was ist denn wie nun aktuell wirklich verbaut?

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Verbaut ist aktuell folgende Schaltung:





    Diese kurzen Peaks (15...20µs) deute ich nicht als Störung... Eher als Signal, das es nicht schafft komplett "geladen" zu werden. Wegen der zu hohen Impedanz... Quasi, dass das Umladen nicht schnell genug stattfinden kann.


    Normal wäre ein Rechteck-Signal. Dies kann ich auch messen solange nur ein Sensor angeschlossen ist.


    Gut ist momentan, dass auch bei zwei Sensoren mehr (insgesamt 7 Stück) keine weiteren Probleme auftreten... Das heißt für mich, dass ich mir bei max 5 Sensoren keine Sorgen machen muss.


    Aber Grundsätzlich wäre natürlich ein Rechtecksignal viel schöner...

  • wirds besser wenn das T-Filter weg ist?

    wirds besser wenn am DS18B20 VCC/GND mit einem 100nF parallel gefiltert wird?

    Diese kurzen Peaks (15...20µs) deute ich nicht als Störung... Eher als Signal, das es nicht schafft komplett "geladen" zu werden.

    Abfragehäufigkeit?

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)