Günstige Überwachungskamera mit WLAN?

  • Hallo,


    jetzt mal etwas anderes: Ich bin auf der Suche nach eine Überwachungskamera für den Außenbereich, vorzugsweise mit WLAN und einer Mindestauflösung von 640x480 (wobei mir 720p lieber wären) und die Möglichkeit auf ein NAS aufzuzeichnen.


    Kennt da jemand was vernünftiges in der Preisklasse von 50-80,-€? Dürfe doch nicht unmöglich sein, für das Geld eine Kamera zu finden?


    Gruß
    Christian

  • Keine :D


    Warte noch auf die Lieferung.


    Irgendwie scheint bei den Holländern und Chinesen bei ebay gerade der Wurm drin zu sein. Warte aktuell seit > 4 Wochen auf 2 Bestellungen aus China.


    Und von wegen außen, kann man die nicht in einen Glas / Plastikwürfel packen?

    Edited once, last by Igotcha ().


  • Hallo und danke für deinen Beitrag.
    Leider ist die Kamera nicht für den Außenbereich geeignet :/


    Was für Erfahrungen hast Du denn mit den Wanscam-Kameras? :)


    Sodele, die Cams sind heute angekommen.


    Erster Eindruck der Verarbeitung sehr gut. Konfiguration und Anbindung an das WLAN auch problemlos. Nettes Webinterface mit Multiscreen (hab ja 4 Stück). FTP-Bildupload, Alarm- und Bewegungssensor.


    Ich hab hier nur gerade ein Problem, wenn ich die Cams mit Usernamen und Passwort beim Webinterface sichere. Dann geht das zwar, nur lassen sich - nach erfolgreichem Login - danach über das Webinterface die Cams nicht mehr ansteuern... Nehme ich das Passwort wieder raus, dann geht alles bestens :irre:


  • Und von wegen außen, kann man die nicht in einen Glas / Plastikwürfel packen?


    Finde ich persönlich nicht so toll. Hätte Angst, dass die IR-Leds nachts vom Gehäuse gespiegelt werden, oder es einfach komisch aussieht. :blush:



    An sich auf jeden Fall eine Überlegung wert. Allerdings wollte ich irgendwie ganz gern' was fertiges. :D



    Leider auch eher für den Innenbereich, soweit ich das sehen kann?


    Vielen Dank erstmal für eure Beiträge! :)
    Letztendlich haben wir uns dazu entschlossen, das Budget einwenig anzuheben (108,- EUR) und werden folgende Kamera ausprobieren:
    This link from Amazon is forbidden


    Sobald die Kamera da ist, werde ich mich nochmal dazu melden! :)


    Gruß
    Christian

  • Hi Chris,


    schon bestellt, das Teil ?
    Ich hab heut nämlich was von amazon bekommmen:




    [font="monospace"]ciao,
    -ds-





    [/font]


  • Hey ds,


    danke, dass Du an meinen Beitrag gedacht hast!


    Ich hab tatsächlich die Kamera bestellt. Einwenig übereilt wie ich feststellen musste. Sie besitzt leider kein WLAN, wobei das jetzt nicht dramatisch ist.


    Ich schreib mal einige Worte zu der Kamera:


    Der Hersteller der Kamera ist scheinbar 'Amovision' und das Modell ist das AM-C755RV.


    Gehäuse
    Wirkt erstaunlicherweise super solide, besteht im unteren Bereich aus Metall, die Kugel aus Kunststoff, der recht stabil wirkt.


    Inbetriebnahme
    Die Kamera ist vorgestern angekommen und wurde scheinbar schon mal in Betrieb genommen, da die Einstellungen komplett von den Default-Werten abweichten. Das galt leider auch für die IP-Adresse, sämtliche Ports und die Zugangsdaten zum Einloggen. :wallbash:


    Über Wireshark konnte ich aber den Adressbereich feststellen, über einen Port-Scanner auf das Webinterface zugreifen und mich anschließend einwenig um die Passwort-Eingabe herum mogeln und die Kamera auf Werkseinstellungen zurücksetzen. :D


    Funktionen
    Das Webinterface ist erstaunlich sauber aufgebaut und ermöglicht einem das nötigste zu konfigurieren. Die Kamera unterstützt von sich aus keine externen Speichermedien und verbindet sich auch nicht mit irgendeinem Server.


    Betrachtung ist über den VLC-Plugin oder über irgendeinen OCX Controller möglich. Dubiose Software, die ich nicht wirklich installieren wollte. Man kann allerdings die Adresse vom h264 Stream herausfinden, so dass man auf einem NAS das ganze abgreifen kann. :denker:


    Nachtsicht ist für den Preis wirklich in Ordnung und schaltet sich durch einen Helligkeitssensor ein, dabei wird das Bild auf s/w umgestellt. Personen, die man kennt, erkennt man im Umfeld von ca. 5-10 Metern ohne weiteres. Bei Unbekannten kann ich das nicht genau sagen, wir haben die Kamera nur kurz aus dem Fenster gehalten..


    Fazit
    Ich bin mir nicht sicher, ob wir die Kamera behalten werden. Sie ist zwar nicht schlecht, aber für knapp 110,- EUR hätte ich irgendwie mehr erwartet. (Vielleicht hab' ich auch nur zu hohe Erwartungen?). Ich habe heute den Chinesen des Vertrauens angeschrieben wegen folgender Kamera:


    http://genruicctv.en.alibaba.com/product/985362265-218202714/3_megapixel_IE_Mobile_view_vandalproof_varifocal_lens_4_9mm_IR_30M_WDR_P2P_POE_h_264_ccd_waterproof_ip_camera.html?edm_src=sys&edm_type=fdbk&edm_grp=0&edm_cta=read_msg&edm_time=realtime&edm_ver=e


    Bin gespannt auf den Preis..


    Gruß
    Chris

  • Ist schon ne Zeit her seit dem hier was gepostet wurde. Doch ich selber habe eine D-Link Minikamera . Ich habe die vor ein paar Monaten um die 80 Euro gezahlt. Bin total zufrieden mit der. Wir konnten aus dem Urlaub immer Live mitsehn was bei uns zu Hause läuft. Sogar die Nachbarin die unsere Blumen gegossen hat haben wir gesehen, die sich ein Stück Schokolade genommen hat :) Für das Geld war ich echt überrascht das die so gut ist.

  • Hey Jelke,


    vielen Dank für deine Rückmeldung. Die D-Link Kameras hatte ich mir schon mal angesehen. Allerdings sind die leider nicht für den Außeneinsatz. Aber ich behalte sie trotzdem im Hinterkopf. Danke! :)


  • Ist schon ne Zeit her seit dem hier was gepostet wurde. Doch ich selber habe eine D-Link Minikamera . Ich habe die vor ein paar Monaten um die 80 Euro gezahlt. Bin total zufrieden mit der. Wir konnten aus dem Urlaub immer Live mitsehn was bei uns zu Hause läuft. Sogar die Nachbarin die unsere Blumen gegossen hat haben wir gesehen, die sich ein Stück Schokolade genommen hat :) Für das Geld war ich echt überrascht das die so gut ist.


    Erster Beitrag und gleich Werbung toll!


  • Erster Beitrag und gleich Werbung toll!


    Ich fand' den Tipp nicht schlecht, auch wenn ich eine Kamera für den Außenbereich gesucht hatte. Verstehe nicht wo da das Problem sein sollte?


    Falls es jemanden interessiert: Ich habe vor kurzem eine weitere Kamera von This link from Amazon is forbidden (720p, Nachtsicht mit Infrarot LEDs) ergattern können (40€ auf eBay Kleinanzeigen, da der Verkäufer nicht auf die Administrationsoberfläche kam). Das Bild ist ganz brauchbar, leider ist das Kabel zu kurz, deswegen hab ich mir ein längeres beim Chinesen des Vertrauen bestellt.


    Außer das Bild auszugeben funktioniert aber nichts (weder Motiondetection, noch Aufnahme auf einen FTP Server, noch irgendwas anderes...). Daher nehm ich alles 24/7 mit einem Raspberry und ffmpeg auf :)

  • Aufgabe: Eine günstigere offline/online Überwachungssystem.
    Ein System besteht von:
    * RaspberryPi + externe USB Festplatte 500Gb
    * Web cam (z.B. D-Link DCS-932L(läuft Linux drin))
    * WiFi/Lan Router.
    * UPS (Stromversorgung im Angriffs/Stromausfall)
    * Alles muss gut versteckt sein um die Überwachungssystem zu schützen.


    Das Überwachungssystem muss:
    * Videoaufnahme auf USB-Festplatte speichern.
    * Eine Videoaufnahme muss im Kreis laufen - Videodatei älter als 15 Tagen muss überschrieben werden. Motion-Detection Möglichkeit(932L kann das)
    * Videoabspeicherung soll man leicht im Kalender finden/auf externe USB-Disk abspeichern.
    * Im Fall von Stromausfall, Mindetstaufnahmezeit: 24St. Videoaufnahme mit Audio.
    * Automatische Systemneustart nach der Stromausfall


    Andere:
    Camera, die für Raspberry gedacht geht nicht - IPCam muss ersetzbar sein.


    Mein System läuft jetzt auf AsusNetbook mit 300Gb Festplatte, Win7x32. Wegen der Große von EeePC und erhöhte Stromverbrauch möchte ich auf Raspberry umsteigen.


    Hier brauche ich keine feste Lösung - nur die Richtung, wo kann man weiter suchen soll. Ich hoffe, sowas brauch nicht nur ich.


    Gibt es etwas auf Linux wie "D-View Cam" auf Windows?

  • ich habe selber den hier (Affiliate-Link)von amazom, kostet allerdings etwas mehr. Habe die Cam seit vier Monaten jetzt, macht bis jetzt sehr gute Arbeit NAS, WLan HD alles dabei. Wenn du paar Gutscheine für amazon irgendwo her bekommen kannst, würde ich dir den empfehlen! Ansonsten hat auch pearl gute Cams oder eben spezielle Läden wie dieser, die speziell lowcost-security cams anbieten oder topsicherheit, die haben da natürlich mehr zu Auswahl. Unsere Nachbar hat die SAMSUNG SNH-E6411BN von Medai Markt geholt, liegt vom Preis her in deinem Bereich, auch ordentlich cam!

  • Hi
    Schau dir diese Seite mal an, da findest du einige Informationen die du im Vorfeld wissen solltest. Man sollte z.B. wissen wie die Qualität der Aufnahmen der einzelnen Überwachungskameras ist, ob sie HD fähig ist und über WLAN steuerbar ist von dort wo du gerade bist, Am besten wäre es wenn du zuerst mal selbst guckst was für deine Bedürfnisse das Richtige ist.
    LG

  • Also aus meiner Sicht ist die HiKam A7 nach den beschriebenen Anforderungen eine ideale Lösung. Sie liegt zwar etwas über dem gennanten Budget, aber knapp 100 Euro muss man finde ich schon ausgeben, für eine zuverlässige Außenkamera. Nicht vergessen werden sollte dabei auf jeden Fall, dass es bestimmte rechtliche Hinweise bei der Anbringung und Überwachung gibt. Lieber im Vorfeld informieren, bevor es dann Ärger gibt. Z.b. einfach mal hier vorbeischauen, da gibt es alle Infos dazu ;)


    Da findet man auch gute Berichte und Vergleiche bzw. auch einen Ratgeber. Wie mein Vorredner schon sagt, gibt es beim Kauf so einige Kriterien zu berücksichtigen.


    LG Klara

  • Wir haben uns neulich eine Instar IP Kamera gekauft. Haben wirklich extrem gute Erfahrungen damit gemacht. Mittlerweile gibt es echt günstige Angebote, die mehr als tauglich und beliebig erweiterbar sind. Ich habe bei Google eine ziemlich gute Seite gefunden, falls du etwas günstiges suchen solltest. Hier sind Amazon Produkte, aber bestens aufgegliedert. Ich habe stundenlang bei Amazon geschaut und das ist einfach alles viel zu durcheinander. Hier gibts extrem gute Außenkameras.


    Ich habe mir eine Instar IP Kamera gegönnt und bin mehr als glücklich. Ist vielleicht etwas über dem Budget, allerdings ein wahres Top Produkt: http://spionage-kamera24.de/pr…instar-ip-kamera-6014-hd/ - Ist bei mir seit 9 Monaten im Dauereinsatz und ich kann echt nur sagen: KEINE Probleme. Hatte davor ein Modell von einem relativ bekannten Markenhersteller und bin damit absolut gar nicht zufrieden gewesen. Ich habe das Produkt insgesamt 2 mal zurückgeschickt, weil es irgendein Problem gab. Am Ende war Sie keine 3 Monate nach der Garantielaufzeit defekt. Kann natürlich Pech gewesen sein, allerdings ist auch die Bedienung etc. zum K**zen gewesen....:D

  • Hallo!


    Ich persönlich finde die Überwachungskameras von INSTAR (zb. die IN-5907) mehr als empfehlenswert oder auch die von HiKam, wie zb. die A7 (die ist auch besser an deine Preisvorstellung angepasst) ist sehr gut. Hier hab ich die wichtigsten Informationen eingeholt und mich dann für die IN-5907 entschieden, kannst ja mal einbisschen schmökern wenn du Zeit hast. Da findest bestimmt die richtige Überwachungskamera.


    Lg Klaus