Raspberry Pi 3 Modell B+ mit LCD und einem Fernseher gleichzeitig betreiben

  • Guten Tag,

    ich habe folgendes Problem: Ich versuche mein Modell 3 B+ mit angeschlossenem LCD zusammen mit einem Fernseher zu betreiben.

    Ich habe es geschafft, das Bild auf den Fernseher zu übertragen, aber der LCD Bildschirm bleibt dann schwarz. Der Touchscreen funktioniert allerdings weiterhin.

    Das Gleiche funktioniert andersrum. Der LCD zeigt ein Bild, der Fernseher bleibt schwarz aber einen Ton spielt er ab.


    Ich habe in diversen Foren nach einer Einstellung in der Config gesucht, aber leider nichts dazu gefunden.


    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!


    Freundliche Grüße,

    Philipp

  • Hallo PhilippAVA und herzlich willkommen im Forum,

    Ich habe in diversen Foren nach einer Einstellung in der Config gesucht, aber leider nichts dazu gefunden.

    So einfach geht das auch nicht, schon gar nicht mit beliebigen Systemen. Was genau willst Du denn mit welchem System erreichen? Welches Display besitzt Du?


    Ins Blaue: Zwei Möglichkeiten hätte ich schon mal.


    1. Bildschirminhalt spiegeln mit fbcp, Anleitungen gibts zuhauf

    2. Das hier hatte ich mal probiert. Vielleicht gibts da ja mittlerweile Neuigkeiten.


    Grüße, STF

  • Was genau willst Du denn mit welchem System erreichen?

    Hey STF,

    also die Grundidee ist folgende: Auf dem Fernseher soll ein Plan, das Wetter, aktuelle Nachrichten oder so etwas in der Richtung gezeigt werden. Dies soll dann per Fernzugriff oder direkt am Touchdisplay ausgewählt werden. Daher soll der Fernseher quasi einfach das Bild vom LCD wiederspiegeln und beide Bildschirme sollen parallel laufen.

    Mein OS ist Raspbian.


    Ich schau mir die beiden Möglichkeiten mal an, die du genannt hast. Danke schon mal dafür ;)