Signal von Hardware Buttons umwandeln

  • Warum sollte das nicht mit HTML gehen ?

    Beim Druck auf einen Button einen Zähler in einer Datei hochsetzen und die HTML alle 2-3 Sekunden refreshen lassen, den Inhalt der Datei(en) anzeigen lassen, fertig.

    Genau, wir haben dafür die Amazon Dash Buttons verwendet und "umgebogen". Statt ein Heineken zu bestellen bei Amazon addiert jeder Knopfdruck einen Zähler in einer Textdatei die immer um "1" hochzählt.

  • Genau, wir haben dafür die Amazon Dash Buttons verwendet und "umgebogen". Statt ein Heineken zu bestellen bei Amazon addiert jeder Knopfdruck einen Zähler in einer Textdatei die immer um "1" hochzählt.

    Oh das hört sich nach etwas an was ich gebrauchen könnte. Wie habt ihr das denn gemacht? und mit was? html? Python?

  • Hallo,

    Quote

    Wie habt ihr das denn gemacht? und mit was?

    In der Regel läuft das so, dass du den HTTP-Request des Dash Buttons im Access Point abfängst und entsprechend drauf reagierst.


    Ich würde auch sagen: 5 Buttons an die GPIOs Pins des Pi anzuschließen, per Python + gpiozero abzufragen und entsprechende Zähler zu schreiben, ist einfacher. Und vielleicht auch im Kontext deiner Abschlussarbeit sinnvoller.


    Gruß, noisefloor

  • Ich würde auch sagen: 5 Buttons an die GPIOs Pins des Pi anzuschließen, per Python + gpiozero abzufragen und entsprechende Zähler zu schreiben, ist einfacher

    Das ganze dann auf Basis von Python oder so wie ich es jetzt habe auf html?

  • Ich würde das Ganze schon nicht als HTML machen... Python mit ein bisschen Grafikkram (TkInter, evtl. mit PySimpleGUI oder einem anderen einfachen Wrapper) sollte reichen.

    Ich hatte es in Beitrag 12 schon geschrieben und noisefloor hat sich doch auch klar ausgedrückt "per Python und gpiozero".

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Ich steige mal mit ein. Aus meiner Sicht besteht dein Projekt aus 2 Teilen. Einmal der Aufnahme von Daten die aus 5 Tastern (erst mal egal welchen) kommen und einmal aus der Anzeige der aufgenommenen Daten.

    Du hast ja schon geschrieben, dass du einen Webserver mit PHP aufgesetzt hast. Deswegen würde ich es für sehr einfach halten noch einen Datenbankserver (mariadb bzw. mysql) dazuzupacken.

    Sensorseitig (Taster) könntest du mit Python arbeiten, weil es da feine Bibliotheken wie z.B. GPIO-Zero gibt. Damit dann die Betätigungen aufnehmen und in die Datenbank schreiben. Natürlich im Programm jedem Taster einen Wert zuordnen. Eine Datenbanktabelle mit Zeit und Wert würde ausreichen.

    Die Anzeige würde ich mit PHP und HTML machen. Mit PHP einen bestimmten Zeitbereich aus der Datenbank auslesen und dann die Daten per HTML auf den Schirm bringen. Ich mach sowas auch gerne mit Bootstrap, da würde dein Meister begeistert sein.

    Vorteil einer Datenbank wäre, dass du da ohne großen Aufwand schöne Abfragen machen kannst und auch die Möglichkeit hättest historische Verläufe nachzuvollziehen.

  • Hallo,

    Das ganze dann auf Basis von Python oder so wie ich es jetzt habe auf html?

    Mach dir doch erst mal klar, was man mit HTML machen kann und was nicht und was man mit einer Programmiersprache machen kann und was nicht.


    Solange dir da das Grundverständnis fehlt, kannst du das so oder so nicht umsetzen. Was hier schon dazu geschrieben wurde reicht ja anscheinend nicht aus...


    Gruß, noisefloor

  • Ich verlier ein bisschen die Lust dran, dich zu unterstützen.

    Es ist immer noch weitgehend unklar, was du bisher gemacht hast und warum du HTML benutzen willst.

    Es ist kaum ersichtlich, wie die Aufgabenstellung lautet.

    Bisher gibt es keine Aussage von dir, die den Einsatz von HTML (generell webbasierten Techniken) überhaupt sinnvoll erscheinen lässt.

    Und angesichts des Wissens, dass du aufzubieten scheinst, sind Empfehlungen in Richtung PHP+HTML+Python+MySQL/Maria+Ajax+Javaschript+Amazon-Buttons+weißnochwasalles offensichtlich völlig unrealistisch.

    Und du scheinst entgegen den zahlreichen Ratschlägen hier beharrlich mit HTML weiter machen zu wollen.


    Allmählich frage ich mich ernsthaft, was für eine "Abschluss"-Prüfung das ist. Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Schwerpunkt webbasierte Programmierung? Was hast du in den drei Jahren Ausbildung gelernt? Warum lässt dich dein Meister mit HTML ins offene Messer rennen? Ein Webserver ist (so weit die Aufgabenstellung bisher ersichtlich ist) hier nicht der geeignete Ansatz.
    Man hört ja so viel vom "Fachkräftemangel"... ich hab eine leise Ahnung, wo ungefähr die Ursachen dafür liegen.


    Nach meinem Eindruck programmiert dir das ein pfiffiger 12jähriger mit Python an einem Nachmittag.

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Schön und gut, aber wo bekommt man noch welche?

    gute Frage, ich fand auch keine, bzw. nur Version2 wobei fraglich ist ob die auch "hackbar" sind :lol:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)