Apache-Webservers auf einem Raspberry Pi

  • Wie zum Te***l hast Du das "s" in die Permissions reinbekommen?

    Das ist das set gid Bit, das ist mit chmod 2755 z.B. ganz leicht von root zu erstellen. (schadet hier nicht)


    Die Verzeichnisse in /var/www solten 0755 und die Dateien 0644, also rwxr-xr-x maximal verechtigt sein.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Die Ordner cognition, go4cognition_game, index.html mit:

    Code
    sudo mv cognition go4cognition_game index.html html/

    in den Ordner html kopieren und dann mit:

    Code
    sudo chown -R www-data:www-data /var/www/

    dem Webserver die Rechte geben, ist einfacher.


    Und php-Scripts erstelle mit dem dafür vorgesehenen Frontend, das ist offensichtlich phpmyadmin.

    Das ist ein Webfrontend für Mysql/Mariadb. Es ist nur in php geschrieben


    MfG


    Jürgen


    Edit: Hinweis über phpmyadmin


  • Vielen Dank, hat alles geklappt

  • Ich habe eine kleine Webseite erstellt, Index.php, ganzes Inhalt(CSS und andere Sache) habe ich in den Ordner gepackt.

    Dann habe ich den Ordner nach var/www verschoben.

    Nun will ich die Seite Starten, aber da der Ordner nicht erkannt wird, kann ich dadrauf nicht zugreifen.


    Meine Frage: wie kann ich es lösen?

    HTML-Dateien müsstest du nach var/www/html verschieben.

  • Erst mal danke an alle für die Unterstützung. :)


    Kurze frage: ich habe index.html in index.php geändert, also den Inhalt mit PHP klammern versehen, leider will der Server die Index.php nicht ausführen.

    Die Datei Info.php kann ich ausführen.


    Muss ich an rechten was verändern, damit ich die Datei ausführen kann?

    Ich brauche PHP für die Datenbank Einbindung.


  • : ich habe index.html in index.php geändert,

    Die Frage dabei ist immer dieselbe: Wer ist ich ?

    Der user root, pi, whoopsie, oder nobody ?


    Wer Du warst, kannst Du mit < ls -al /var/www/ > oder < ls -al /var/www/html > erkennen.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

    Edited once, last by RTFM ().


  • Zeile 1 & Zeile 33. Die PHP Tags <?php bzw ?> weg.

    Das dazwischen ist HTML und kein PHP.

    Offizieller Schmier und Schmutzfink des Forum.
    Warum einfach wenn's auch schwer geht ?


    Kein Support per PN !
    Fragen bitte hier im Forum stellen. So hat jeder etwas davon.

  • Zeile 1 & Zeile 33. Die PHP Tags <?php bzw ?> weg.

    Das dazwischen ist HTML und kein PHP.

    Das habe ich mir schon gedacht, brauche ich dann Index.php?


    Kann es Index.html bleiben? Wenn ich PHP Teil für Datenbank in index.html einbaue?

  • Morgen Zusammen,


    Habe folgendes Script in Index.php erstellt , leider funktioniert er nicht. :(

    Ich versuche damit, dass sobald ich den Chip auf dem RFID-RC522 Sensor lege, der die Daten von Chip abliest und mit den Daten in der Datenbank(MySQL) abgleicht(Die Datenbank habe ich erstellt),und wenn die Daten stimmen einen Ergebnis auf der Seite anzeigt.

    In Form Kunden ID, Name, Vorname und das Foto von der Person(habe ich noch nicht hinbekommen).


    Datenbank beinhaltet: Kunden Id, Name, Vorname.


  • Code
    foreach ($pdo->query($sql) as $row) {
                
                  if ($stmt = $mysqli -> prepare("SELECT allow FROM TAB_PHP WHERE rfid=233388027")) {
                
                    $stmt -> bind_param("s", $_GET['rfid']);
                ?>


    Schau mal in deinem SQL Statement nach. Bei der rfid=

    Offizieller Schmier und Schmutzfink des Forum.
    Warum einfach wenn's auch schwer geht ?


    Kein Support per PN !
    Fragen bitte hier im Forum stellen. So hat jeder etwas davon.

  • Hast Du von Zeile 3 ['mysql:host=localhost;dbname=mydb', 'root', 'mypassword'] überhaupt einen erfolgreichen connect ?


    Von MariaDB würde ich ein "connection refused" erwarten. Schau mal in den Logfiles nach.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Mit dem folgenden Script hat es geklappt.


    <?php


    $pdo = new PDO('mysql:host=localhost;dbname=mydb', 'root', 'mypassword');


    $sql = "SELECT * FROM TAB_PHP WHERE kunde_id = 25788227";

    foreach ($pdo->query($sql) as $row) {

    echo $row['vorname']." ".$row['nachname']."<br />";


    }

    ?>


    Habe 2 weitere Fragen:


    1) Ich habe für Jedes Kunden ID einen Bild, wie kann ich das Bild den Kunden zuweisen.

    Die Bilder habe ich in /var/www/html abgespeichert.


    2) Das wird wahrscheinlich das schwierigste , wie bringe ich RFID in PHP script zum laufen. Ich möchte ja, dass die Chip ID gelesen wird mit DB verglichen und dann wenn es erfolgt die Ausgabe auf der Webseite erstellt. Muss wahrscheinlich den Script komplett umbauen um an nötigen Ergebnis zu kommen :(

  • Morgen,


    Ich habe in MySQL DB jeden Benutzer das Bild hinzugefügt, nun hapert es mit der Ausgabe .


    Was mache ich falsch? Könntet ihr mir auf die schnelle helfen?



    <?php

    // Abfrage des Benutzers mit der ID 1

    $pdo = new PDO('mysql:host=localhost;dbname=mydb', 'root', 'mypassword');


    $sql = "SELECT * FROM TAB_PHP WHERE kunde_id = ?";

    foreach ($pdo->query($sql) as $row) {

    echo $row['vorname']." ".$row['nachname']." ".$row['images']. "<br />";

    }

    ?>

  • Habe den Fehler gefunden.

    Wenn Du auch späteren Benutzern dieser Webseite Deine gefundene Lösung nicht vorenthalten willst, sagst Du auch, wie Du den Fehler behoben hast, und markiere den Thread als erledigt (rechts oben).


    Für andere Probleme erstelle lieber einen neuen Thread in dem dafür vorgesehenen Bereich.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so