WLAN-Einrichtung auf Raspbian Stretch Lite - Raspberry Pi 3 A+

  • Hallo zusammen :shy:


    Ich habe mir gerade Raspbian Stretch auf meinen Raspberry Pi 3 A+ geladen...soweit hat auch das installieren der Software funktioniert.

    Mein Problem ist aber nun, dass ich keine WLAN-Verbindung hinbekomme :/

    Habe eine Datei namens "wpa_supplicant.conf" erstellt die folgendes beinhaltete und ins Boot der SD-Karte hinzugefügt:

    Code
    ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
    update_config=1
    
    network={
    ssid="YOUR-WIFI"
    psk="YOUR-PASSWORD"
    }

    Den WLAN-Code habe ich auch bereis auf DE umgestellt. Kann mir einer vielleicht helfen?

  • Mein Problem ist aber nun, dass ich keine WLAN-Verbindung hinbekomme :/

    Habe eine Datei namens "wpa_supplicant.conf" erstellt die folgendes beinhaltete und ins Boot der SD-Karte hinzugefügt:

    Code
    ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
    update_config=1
    
    network={
    ssid="YOUR-WIFI"
    psk="YOUR-PASSWORD"
    }

    Den WLAN-Code habe ich auch bereis auf DE umgestellt. Kann mir einer vielleicht helfen?

    Versuch mal mit:

    Code
    country=DE
    ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
    update_config=1
    
    network={
    ssid="YOUR-WIFI"
    psk="YOUR-PASSWORD"
    key_mgmt=WPA-PSK
    }

    Ist dein WLAN evtl. versteckt? Wenn ja dann mit "scan_ssid=1" im network-block versuchen.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Code
    ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
    update_config=1
    country=DE
    
    network={
        scan_ssid=1
        ssid="eigenen WLAN Namen hier eintragen"
        psk="eigenes WLAN Passwort hier eintragen"
        key_mgmt=WPA-PSK
    }

    Habe es mit diesem Code versucht, auch leider kein Ergebnis.

    Versuche es mit deinem jetzt noch einmal... :/


    EDIT: Wollte gerade die Datei am PC bearbeiten, da ist mir aufgefallen, dass sie von der SD-Karte verschwunden ist?! :o

  • Habe es mit diesem Code versucht, auch leider kein Ergebnis.

    Hast Du auf deinem WLAN-Router evtl. einen MAC-Adressen-Filter aktiviert?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Hast Du auf deinem WLAN-Router evtl. einen MAC-Adressen-Filter aktiviert?

    Nein habe ich nicht. Als ich "Rasbian Stretch with Desktop" drauf hatte, konnte ich mich problemlos mit dem WLAN verbinden, jetzt habe ich "Stretch Lite" drauf und ich bekomme es nicht hin :/


    Edit: Ist es normal, dass die .conf Datei und die SSH Datei von der SD-Karte wieder verschwinden?

  • Edit: Ist es normal, dass die .conf Datei und die SSH Datei von der SD-Karte wieder verschwinden?

    Ja und zwar an die geeignete Stelle/Verzeichnis. Schau mal nach mit:

    Code
    ls -la /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Dann kommt


    Code
    -rw------- 1 root root 159 Apr 28  2019 /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf

    OK, dann versuch mal manuell auf deinem PI:

    Code
    sudo wpa_supplicant -i wlan0 -D nl80211 -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf -d

    (evtl. das Interface anpassen, wenn nicht wlan0).

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • OK, dann versuch mal manuell auf deinem PI:

    Code
    sudo wpa_supplicant -i wlan0 -D nl80211 -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf -d

    (evtl. das Interface anpassen, wenn nicht wlan0).

    Wie passe ich das Interface an? Es kam die Meldung "Failed to add interface wlan0"

  • Wie passe ich das Interface an? Es kam die Meldung "Failed to add interface wlan0"

    Wie sind die Ausgaben von:

    Code
    ip a
    lsmod

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Der Quellcode ist zu lange...Ich kann nicht mehr hochscrollen -_-


    Ich setze die SD-Karte zum 3. mal erneut zurück. Kann ich dann am raspberry direkt die WLAN-Zugangsdaten eingeben?

  • Der Quellcode ist zu lange...Ich kann nicht mehr hochscrollen -_-

    OK, welche Interfaces werden mit "ip a" angezeigt?

    SD-Karte zurück setzen ist m. E. nicht die Lösung. Den/die "Fehler" muss man suchen und finden.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • ..., aber bekomme es gerade nicht anderst hin :/

    wlan0 ist vorhanden. Versuch mal erneut mit:

    Code
    sudo iwlist wlan0 scan
    
    sudo wpa_supplicant -i wlan0 -D nl80211 -c /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf -d

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Dann kommt folgende Meldung:


    Code
    wlan0    Interface doesn´t support scanning: Device or resource busy

    Versuch mal mit:

    Code
    sudo iw dev wlan0 scan ap-force



    EDIT:


    Wie ist die Ausgabe von:

    Code
    rfkill list all

    ?


    EDIT 2:


    ... und die Ausgaben von:

    Code
    lsmod | grep -i brcmfmac
    modinfo brcmfmac | grep -i parm
    ls -la /etc/modprobe.d

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Code
    phy0: Wireless LAN
        Soft blocked: no
        Hard blocked: no
    
    hci0: Bluetooth
        Soft blocked: no
        Hard blocked: no

    OK, siehe EDIT 2 oben.


    EDIT:


    Wie war die Ausgabe von:

    Code
    sudo iw dev wlan0 scan ap-force

    ?


    EDIT 2:


    Wenn Du bluetooth nicht brauchst, dann via /boot/config.txt deaktivieren.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

    Edited once, last by rpi444 ().

  • Guten Morgen rpi444


    Erstmal vielen Dank für deine Hilfe :) :)

    Ich habe jetzt gerade den Raspberry doch nochmal neu mir Stretch Lite aufgespielt und noch vor dem Start die Dateien ssh und wpa_supplicant.conf hinzugefügt. Die letztere Datei beinhaltete folgenden Code:


    Code
    ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
    update_config=1
    country=DE
    
    network={
    	scan_ssid=1
    	ssid="eigenen WLAN Namen hier eintragen"
    	psk="eigenes WLAN Passwort hier eintragen"
    	key_mgmt=WPA-PSK
    }

    Was soll ich sagen, jetzt klappt es :lol::lol: