Laseroptik Kamerabilder mit einem raspberry Pi aufnehmen, abspeichern und bearbeiten/ analysieren

  • Hallo Leute,


    ich bin komplett neu in der Thematik Raspberry, für das Studium sollen Aufnahmen einer Laseroptik -Kamera abgespeichert werden und anschließend mit Python bearbeitet werden. ( kurze und knappe Erklärung auf Wunsch auch näher!)


    Meine erste Frage ist es möglich jegliche Kameravarianten an einem Raspberry anzuschließen und dort bilder abzuspeichern?


    Wenn sich welche finden die vllt helfen könnten wäre ich echt dankbar und würde dann noch genauer erklären was ich erreichen will!


    Vielen lieben Dank im Voaus, gruß!

  • Ja war nur mein erster Gedanken-Gang weil dieser auch mal vorgestellt wurden ist! bin auch über literatur hinweise dankbar in hinblick auf schnittstellen zwischen pc und verbaute kameras in fertigungsanlagen

  • Meine erste Frage ist es möglich jegliche Kameravarianten an einem Raspberry anzuschließen und dort bilder abzuspeichern?

    Selbstverständlich nicht.

    kurze und knappe Erklärung auf Wunsch auch näher!

    So funktioniert das hier nicht - hier entlang, bitte: Wie Frage ich nach Hilfe?. Du willst Hilfe, also musst du auch im Voraus Fakten liefern und genau beschreiben, was du erreichen willst und was du bisher schon versucht hast, um es zu erreichen.


    Was denkst du, bekommst du als Student auch ein bisschen Groß-, Kleinschreibung und Satzzeichen in deine Texte? :denker:

  • > bin auch über literatur hinweise dankbar in hinblick auf schnittstellen zwischen pc und verbaute kameras in fertigungsanlagen

    Ist die Kamera schon gekauft oder wenigstens bestimmt?


    Allgemeine Literatur hilft hier wenig, das Manual der ausgewaehlten Kamera muss es sein.


    - - - - -


    Wenn's nicht unbedingt ein Raspberry sein muss, wuerde ich eher einen PC nehmen. Bildverarbeitung braucht ziemlich viel Rechenleistung, und auch ein schwacher PC schlaegt den Raspberry um Laengen.