Pi startet nur noch im BusyBox Safemode

  • Hallo,


    habe mir beim umbau auf Mobile Stromversorgung vermutlich mein RaspberryPi gebraten.
    beim basteln falsch geschaut und statt pin 2 und 6 die Pin 1 mit 5v und pin 5 mit GND versorgt. Es knackte kurz (Vermutlich mein Lipo) und alles blieb dunkel (verständlich).
    Nachdem ich meinen Fehler bemerkt hatte und nun die richtigen Pins versorge startet das Pi nur noch in der BusyBox (safemode).
    habe mittlerweile zwei Distros (aktuelle Wheezy und das Occidentials von Adrafruit) probiert - beide das gleiche ergebnis.
    Hat jemand eine Idee was ich mir da durchgebruzelt haben könnte? Tastatur etc. wird einwandfrei erkannt - auf Pin 1 liegen 3,3V Pin 2 5V gegen GND an.
    in dmesg kann ich leider nicht schauen, da /var/log leer ist und das Ami-Keyboardlayout mich derweilen von allzu tiefen vordringen im Safemode abhält...
    Jemand eine Idee?

  • So, ich denke es ist der Arbeitsspeicher. Im Safemode gibt es tolle Benchmarking tools. Läuft alles sauber durch, außer beim Arbeitsspeicher... Schade...