Kein Zugriff auf Raspi Zero W

  • Hey Leute,

    also so sehr ich die Raspis auch liebe (hab schon 2 Raspi 3B+) der Zero W bringt mich an den Rand des Wahnsinns::cursing:

    Ich kriege einfach keinen Zugriff per USB verkabeltes Keyboard!;(

    Ich hab mittlerweile die dritte Distri ausprobiert und auch beriets den zwoten Zero W am Start und immer wieder versagt die Tastatur (Cherry) die übrigens an allen anderen Raspis inkl. Windows Rechner wunderbar funktioniert.

    Ja und dann ist da nochwas: Ich war so schlau direkt auf der SSD eine Datei "ssh" anzulegen und eine "wpa_supplicant.conf" mit diesem Inhalt, damit der Zero W gleich ins WLAN geht. So könnte ich dann ja über SSH drauf


    Code
    ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
    update_config=1
    country=DE
    network={
    ssid="<meine SSID>"
    psk="<Mein PSK>"
    key_mgmt=WPA-PSK
    }


    Aber: Das Teil schaltet beim Start WiFi ab solange kein Land eingestellt ist :@


    Ich krieg echt noch die Krise! :wallbash:


    Hat jemand eine Idee wie ich den Zero W zum Laufen kriege??


    :danke_ATDE::danke_ATDE::danke_ATDE:

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • Hast Du auch Stromversorgung und USB-Tastatur richtig angeschkossen ?


    An der Stromversorgungs USB Bichse funktioniert ein USB Gerät nämlich nicht.



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Ich habs (denke ich) korrekt angeschlossen. Bin nachher Zuhause und werd nochmal ganz aufmerksam die Anklemmung überprüfen. Die einzige Variable die mir noch einfiele wäre der USB <-> Mini USB Adapter, aber auch den könnte ich noch zur Not gegen einen Neuen austauschen.


    Kann ich denn eventuell dem Raspi bereits beim Boot die Einstellungen wie Land (D) usw. übergeben durch eine config oder so? Dann würde zumindest das WLAN direkt laufen.

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • Ich war so schlau direkt auf der SSD eine Datei "ssh" anzulegen und eine "wpa_supplicant.conf" mit diesem Inhalt, damit der Zero W gleich ins WLAN geht

    diese Methode ssh zu aktivieren (seit raspbian vom 25.11.2016) und den WLAN Zugang zu konfigurieren, gilt für Raspbian.

    Das Teil schaltet beim Start WiFi ab solange kein Land eingestellt ist

    Der WIFI Country ist Pflicht seit Raspbian vom 13.03.2018.

    country=DE

    Du hast den WIFI country (=Land) eingestellt.

    In dem Raspian vom 18.04.2018 wurde ein Fehler bezüglich WIFI Country behoben.


    Ob Deine wpa_supplicant.conf erkannt wurde, siehst Du, wenn sie nach dem Booten im Raspi im Verzeichnis /boot gelöscht ist.


    Damit solltest Du den RPi Zero W ins Netz bekommen.


    Hast Du mehrere Raspis gleichzeitig im Netz?

    Es ist von Vorteil, wenn Jeder raspi einen anderen Hostname hat.

    Der Hostname ist im Anfang raspberrypi und kann mit sudo raspi-config geändert werden.


    Schönen Gruß, kle


    Edit: hyle und RTFM waren schneller.


    Edit2: hat Deine wpa_supplicant.conf Unix-Zeilenenden (<LF> bzw: 0x0A)?

    Unter Windows sind Zeilenenden <CR><LF> bzw. 0x0D 0x0A.

    Das kann zu Fehlern führen.


    Edit3: mein RPi Zero W hängt über WLAN im Netz, ohne Tastatur. ich gehe über ssh drauf.

    Edited 3 times, last by kle ().

  • Ein sehr ähnliches Problem hatten wir vor kurzem erst hier: Mouse ohne Strom


    //Edit

    Woran siehst Du eigentlich, dass der Zero nicht vollständig bootet? An der Anzeige eines Monitors oder am nicht funktionieren einer SSH-Verbindung?

    Ich hab meinen Fernseher über HDMI dran - und die Raspbian Stretch Lite Distri ist beim Start ja sehr gesprächig :thumbup:

    Der Witz ist: Ich konnte beim ersten Start mich anmelden und das Kennwort mit der Tastatur ändern. beim 2.ten Start war das Keyboard dann tot. ;(

    Jeder Raspi heisst natürlich anders (Wohnzimmer, Kinderzimmer, Küche, etc) - schließlich sollen die anderen Rechner, Server und am Netz hängenden Geräte die Raspis unterscheiden können.


    Ich werd mich heute Nachmittag nochmal dransetzen und step-by-step die Konfig und das Setting durchgehen.


    Kann ja nicht sein, dass ich gleich 2 Montagsgeräte erwischt habe :( (Der erste machte keinen Mucks - auch die Betriebs LED blieb dunkel)

    Danke für Trost und Zuspruch <3<3 - ich werd mich melden wie's weitergeht.


    Chrisly

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • Naja, das was am TV ausgegeben wird ist aber eine andere Ausgabe als die über SSH.

    Schon möglich :denker:, aber per SSH komme ich ja nicht drauf, weil der Zero von sich aus nicht in's WLAN will (Anzeige. "Disable Wifi no country set" oder so) und weil das Keyboard auch nicht klappt habe ich also eine "BlackBox" vor mir zu der ich (noch) nicht durchdringen kann! :cursing: :wallbash:


    Ich habe noch 2 USB Adapter bestellt - vielleicht ist damit ja die Ursache des Keyboard Problems behoben.

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

    Edited once, last by ChrislyBär: Ergänzung ().

  • der Zero hat keine rote PWR LED sondern nur eine grüne ACT LED

    ... und auch die blieb dunkel.

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • Ich Tippe auf den Edit vom kle


    Deine Datei wird nicht richtig erkannt weil die Zeilenenden nicht stimmen. Unter Windows solltest du Notepad++ nutzen. Dort kannst du die Unix Zeilenenden verwenden.

  • Ich Tippe auf den Edit vom kle


    Deine Datei wird nicht richtig erkannt weil die Zeilenenden nicht stimmen. Unter Windows solltest du Notepad++ nutzen. Dort kannst du die Unix Zeilenenden verwenden.

    hmm... ich habe die Datei mit Notepad++ erstellt. Muss ich den Editor ggf. noch einstellen, damit er Unix EOL bzw. EOF auswirft? :?:

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • Muss ich den Editor ggf. noch einstellen, damit er Unix EOL bzw. EOF auswirft?

    das geht im Notepad++ mit Bearbeiten -> Format Zeilenende -> Konvertiere zu Unix

    Kontrollieren kannnst Du mit Ansicht -> Nicht druckbare Zeichen -> Alle Zeichen anzeigen

    Der Witz ist: Ich konnte beim ersten Start mich anmelden und das Kennwort mit der Tastatur ändern. beim 2.ten Start war das Keyboard dann tot.

    saach maa, hast Du die Tastatur konfiguriert?

    Default-Tastatur ist Englisch also y und z sind vertauscht.


    Edit: das mußt Du schon wissen, sonst hättest Du das Passwort raspberry nicht tippen können.

    Schönen Gruß, kle

    Edited once, last by kle ().

  • das geht im Notepad++ mit Bearbeiten -> Format Zeilenende -> Konvertiere zu Unix

    Kontrollieren kannnst Du mit Ansicht -> Nicht druckbare Zeichen -> Alle Zeichen anzeigen

    saach maa, hast Du die Tastatur konfiguriert?

    Default-Tastatur ist Englisch also y und z sind vertauscht.

    OK die Einstellungen am Notepad++ hatte ich definitiv nicht auf'm Schirm - bin zwar ein IT'ler der Ersten Stunde aber Unix war immer nur temporär meine Welt. 8)


    Das Keyboard Layout ist per Default US - schon klar, die Taststur isses ebenfalls. ^^


    Prima! :bravo2:damit sollte zumindest schonmal das Problem gefixt sein, dass meine wpa_supplicant.conf nicht erkannt wird und damit auch kein WLAN zustande kommt. Ich dachte mir beinahe schon, dass es nur irgendwelche blöden Kleinigkeiten sind die den erfolgreichen Start verhindern :evil: .

    Gut damit habe ich ja bereits meine Hausaufgabe, wenn ich wieder Zuhause bin.

    Danke:!::!: für den Tipp <3

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

    Edited once, last by ChrislyBär: Rechtschreibung ().

  • Sorry muss mich jetzt ausklinken, es wartet noch eine Hyper-V Serverfarm darauf, von mir wieder zur Mitarbeit bewegt zu werden...

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • Ich will deinen Optimismus ja nicht bremsen, aber der wpa_supplicant.conf in /boot ist es schnuppe ob cr oder crlf die Zeile terminiert.

    Die ganze Bastelwelt installiert sicher nicht einen Editor welcher Unix LF unterstützt umd die wpa_supplicant.conf anzulegen und so ein wichtiges Detail wäre dann wohl auch in JEDER Anleitung zu finden..

    Den Schreibfehler des Dateinamen halte ich für am wahrscheinlichsten.


    PS: Im Notepad++ reicht ein Doppelklick unten in der Statusleiste auf "Windows (CR LF)" um umzuschalten.

    Offizieller Schmier und Schmutzfink des Forum.
    Warum einfach wenn's auch schwer geht ?


    Kein Support per PN !
    Fragen bitte hier im Forum stellen. So hat jeder etwas davon.

  • Kann ich denn eventuell dem Raspi bereits beim Boot die Einstellungen wie Land (D) usw. übergeben durch eine config oder so? Dann würde zumindest das WLAN direkt laufen.

    Wenn iw installiert ist, ... wie ist sofort nach dem booten die Ausgabe von:

    Code
    iw reg get

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden