Frage zu Video HD Ausgabe

  • Hallo Leute, ich bin's mal wieder... :wink:


    Sagt mal, vielleicht kommts mir ja nur so vor, aber irgendwie laufen Videos (überwiegend MKV-Dateien) über den Raspi (3B+ mit Libreelec 9.02) nicht sonderlich flüssig ab. :(

    Also der Raspi hängt per LAN am Netzwerk, und dieser Traffic ist im Router über QoS bevorzugt eingestellt. Die beiden NAS Server streamen auch größere Files flott ab (GigBit) und selbst mein Smart TV kann per WLAN die Streams flüssig abspielen - nur der Raspi verhaspelt sich immer wieder.

    Brauch ich eine andere Hardware?

    Gruß

    Chrisly

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • Brauch ich eine andere Hardware?


    MKV sagt noch nichts über die vorhandene Bitrate aus.

    Welche hast du denn gerade im Einsatz?


    MKV sagt noch nichts über die vorhandene Bitrate aus.

  • Öhm... wie kann ich die Bitrate herausfinden? Mit VLC vielleicht?

    :conf:


    Ah ich seh gerade, "Media Companion" sei dank: Bitrate 13.4 Mb/s

    Das war ein Film den ich mir gestern Abend ansehen wollte und der echt heftig gelaggt hat.

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • ja der Raspi hängt direkt am Gigbit. Kann ich die HW Decodierung per config einstellen?

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • 3B+, steht doch in #1. Ich tippe mal drauf, dass das Zeuch ausschließlich in Software dekodiert wird. Dann kann das schon sein. Hängt der Pi auch an einem GBit Anschluss?

    Das war der entscheidende Tipp!! :bravo2::bravo2::bravo2:

    HW Decoding eingeschaltet und schon klappt's!


    Hrmpf.. manchmal liegt (sitzt) das Problem eben doch ca. 80cm vor dem Bildschirm. :lol:

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

  • Ergänzung :

    Auf deinem Nas Plex installieren, der dann das Transkoding übernimmt, dann hast du das Problem nicht mehr.

    Davon (Plex) hat unlängst einer unserer Entwickler ebenfalls gesprochen. Ich muss mir das mal genauer angucken - vor allem muss ich erst mal herausfinden ob die Zyxel NAS überhaupt Plex können...

    :conf:


    Hmm... also grad mal etwas gegoogelt und das hier herausgefunden:

    forum.plex.tv


    Aber der Wermuthstropfen ist die Beschreibung, dass es zwar möglich ist Plex auf dem Zyxel NAS zu installieren, aber kein Transcoding stattfindet. :(


    Trotzdem forsche ich zu dem Thema noch ein wenig tiefer; vielleicht finde ich ja noch mehr heraus.

    Δx · Δph

    Der Mensch kann tun was immer er möchte, er kann jedoch nicht alles wollen was er möchte.

    Freiheit bedeutet etwas nicht tun zu müssen, nur weil man es kann.

    Edited once, last by ChrislyBär: Ergänzung ().