Raspberry 3 B+ kein Bild über HDMI

  • Hallo liebe Community,

    seit einigen Tagen bin ich nun zum ersten Mal stolzer Besitzer eines Raspberry Pi 3 B+. ich habe ihm auf der SD-Karte die aktuelle Version von Raspbian (04/19) verpasst und wollte ihn mit meinem kleinen HDMI-fähigen Mini-TV verbinden, jedoch kommt am TV kein Signal an. Wenn ich meinen Laptop anschließe, erhalte ich sofort ein Signal. Auch wenn ich den Pi an meinen "großen" TV anschließe erhalte ich dort ein Bild. Es liegt also nur ein Problem bei genau dieser Konstellation vor. Ich habe mach daraufhin etwas im Netz schlau gemacht und erfahren, dass das Netzteil eventuell die Fehlerquelle sein könnte, aufgrund mangelnder Spannung, wenn Peripherie-Geräte wie zB. USB-Maus und Tastatur angeschlossen sind. Dies halte ich jedoch für unwahrscheinlich, da ich ja mit der gleichen Hardware am anderen TV ein perfektes Bild habe (selbes HDMI-Kabel). Später habe ich dann irgendwo was von einem AV-Modus am TV gelesen, dass dieser Probleme mit dem Eingangssignal des Pis hätte.

    Dazu muss ich auch sagen, dass der TV bestimmt einige Jahre alt ist und unter Umständen deshalb nicht alle Signale erkennt.


    Meine Frage nun an euch:


    Könntet ihr euch eventuell einen Reim aus der Sache machen?


    Liebe Grüße



    Alenobyl