Infrarot

  • Hallo User,
    ich bin auf dem Gebiet mit dem Raspberry Pi ganz neu. Ich habe ledeglich mal was mit einem Aurduino Uno gemacht.
    Jetzt meine Frage unzwahr ich möchte gerne "Raspbmc" auf meinem Raspberry laufen lassen und ihn als Media Center nutzen.
    Allerdings möchte ich ihn mit meiner Harmony Touch bedienen. Jetzt möchte ich gerne wissen: Welcher Infrarot USB Stick wird unterstützt bzw. geht dies überhaupt.
    Danke schonmal im Vorraus

    • Official Post

    Es funktioniert.


    Ein Anleitung und sehr viel Infos findest du hier: http://forum.stmlabs.com/showthread.php?tid=1954


    Vom Grundprinzip läuft das so ab: IR-Empfänger an 3 der GPIO Pins anschließen und mit dem Modul LIRC werden die Befehle ausgewertet und an Raspbmc gesendet.
    Ihr müsst euch ein wenig einlesen und das Thema durcharbeiten, dann solltet ihr Erfolg haben.


    Die Befehle für die Harmony müsstet ihr dann dem Raspbmc anlernen lassen. Dazu mal in der Dokumentation von LIRC etwas nachschauen!


    Folgendes Zitat bestätigt auch nochmal dass USB-IR-Rmpfänger auch mit Raspbmc out of the box funktionieren.

    Quote

    Hi, I don't often write comments but thought I would as I am loving
    raspbmc. I bought the cheapest ir USB receiver on eBay, which also came
    with a remote. It was £3.75. I plugged the ir receiver into the
    raspberry pi. Now I have my Logitech harmony 300i, 895 and one+ working
    with raspbmc!

    Gemeint ist dieser IR-Empfänger

    Well in my humble opinion, of course without offending anyone who thinks differently from my point of view, but also by looking into this matter in a different way and without fighting and by trying to make it clear and by considering each and every one's opinion, I honestly believe that I completely forgot what I was going to say.

    Edited once, last by ps915 ().