rtl_433 - Auslesen und in Datenbank speichern

  • Hallo zusammen,


    ich bin absoluter Neuling in Sachen Python und habe mir zum Ziel gesetzt mit dem RasPi 3+ die Sensorwerte von Außensensoren über rtl_433 und dem DVB - T Stick in eine Datenbank zu schreiben, klappt auch alles ganz gut mit einem Außensensor .


    Ich frage den Sensor wie folgt ab.

    Code
    rtl_433 -R 47 -F csv:S3318P.csv

    dieser befehl läuft dauerhaft auf dem RasPi und schreibt die Daten in die CSV- Datei S3318P.csv.

    Da ich nicht alles ausgelesenen Daten haben möchte habe ich mir ein kleines Script geschrieben, das wie folgt aussieht.


    Nun möchte ich aber mehrere Sensoren abfragen und nur den letzten Eintrag jedes Sensor in die neue Datei schreiben.

    Folgende Sensoren nutze ich


    1. NC-5849-675

    2. NX5817-3041

    3. NC7159-3041


    Die Abfrage mit rtl_433 sieht wie folgt aus.

    Code
    rtl_433 -R 47 -R 85 -R91 -F csv:datenlogger.csv

    nun würde ich gerne mir Python und Pandas jeweils den letzten Eintrag jedes Senders in eine eine neue CSV mit Kopfzeile schreiben.


    die CSV sieht wie folgt aus:

    der inFactory Sensor sende ganz offt der Solight TE44 wenig usw.

    Nun will ich von allen drei Sender nur den letzten eintrag in eine neue CSV schreiben.

    Das Resultat sollte dann so aussehen:

    Code
    time,model,id,battery,temperature_F,humidity,temperature_C
    2019-08-19 17:20:26,inFactory sensor,31,68.300,61,
    2019-08-19 17:20:37,Solight TE44,18,,,,27.100
    2019-08-19 17:20:52,S3318P Temperature & Humidity Sensor,16,OK,68.600,60,

    Wie bekomme ich das hin?

    Edited 4 times, last by wfog3435 ().