VLC Player Netzwerkstream

  • Hallo Leute =):gk1:


    Habe ein kleines Problemchen.

    Wir streamen eine HTTPS Seite mit unserem Raspi3 und VLC.

    Es läuft eigentlich alles gut, bis der TV eine zeitlang aus ist, dann ist nur mehr alles schwarz wenn man wieder zum Raspi (über HDMI) umschaltet.

    Der Raspi läuft noch alles gut aber VLC hängt sich da irgendwie auf. Entweder er verliert die Verbindung und kann sie nicht mehr aufbauen oder ich weiß nicht.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit dass der VLC-PLayer die Verbindung von alleine wieder aufbaut.

    Kennt jemand das Problem.


    Wie umgehe ich das am besten?

    Momentan starte ich den Raspberry alles 2-3h neu aber das ist ja auch keine Dauerlösung oder?
    Weil ist das nicht ungesund auf Dauer?


    Vielen Dank schon mal =)


    Würde mich über eine Hilfe freuen.


    Gruß

    Patrick R.

  • Kann mir keiner helfen?


    Meine Momentane Lösung, dass der Raspberry alles 3h neustartet wird auf dauer wohl nicht so gesund sein oder ?


    VIELEN DANK

  • ..., dass der Raspberry alles 3h neustartet wird auf dauer wohl nicht so gesund sein oder ?

    Auf welche Art und Weise startest Du den PI alle 3 Std. neu?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Es gibt Kein Patentrezept, wie Du mit einem Befehl < repair_me --now > Dein Problem beseitigst.


    Es kann an den HDMI Einstellungen (in config.txt) genauso liegen, wie an einem aktivierten Screensaver, der nach (Keyboard-)Inaktivität die Videoausgabe abschaltet.


    Die Video Einstellungen sind ziemlich komplex und in der Dokumentation von https://www.raspberrypi.org/help/ umfangreich dargesetellt (config.txt, HDMI.config, Screensaver, samt Links).


    Da den GUI Screensaver VLC im Auslieferungszustand abschaltet, solltest Du vorerst Deine HDMI Einstellungen überprüfen. [Autoconnect, oder sowas, suchen].



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so