Fernzugriff auf RPi 3 B+

  • Landixus danke für den Link, werde ich bei Gelegenheit (wahrscheindlich am Wochenende) ausprobieren


    rpi444 habe iputils-arping installiert, weiß aber nicht, wie ich jetzt einen statischen neighbour/arp-cache-Eintrag mache...

    ich glaube, für so Programmierarbeiten fehlen mir dann doch ein paar Gehirnwindungen... :conf:

  • ... habe iputils-arping installiert, ...

    Dann poste von deinem PI, die Ausgabe von:

    Code
    sudo arping -c 3 -I wlan0 -s 192.168.0.202 192.168.0.150

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Die Konstellation (Router/DNS-Server/...) bzw. das (W)LAN das Du z. Zt. benutzt, hast Du das konfiguriert?


    Weil Du geschrieben hast, dass Du das Gerät (DNS-Server) mit der IP-Adresse 192.168.0.20 nicht kennst und den _Admin_ fragen musst. Wer hat deinen PI installiert bzw. konfiguriert?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Nein, den Router habe nicht ich eingerichtet

    Den Pi aber schon. Image-Datei auf SD-Karte, Installationsanweisungen gefolgt und mit WLAN verbunden. Und dann den Ratschlägen in diesem Theard gefolgt


    Wie gesagt, hab mir eine neue SD-Karte gekauft, um alles nochmal von vorne durch zu probieren

  • Ich hab zuhause aber auch schon probiert, auf den Pi via VNC zuzugreifen.

    Da hab ich einen Router von T-Mobile (mein "Einrichten" hat sich aber auf folgendes beschränkt: Router einstecken und neues Passwort vergeben)

    Da funktioniert es aber auch nicht, das ich mich verbinde...

    Wenn ich den Pi über ein Netzwerkkabel mit dem Router verbinde, gehts schon

  • Nein, den Router habe nicht ich eingerichtet

    Evtl. fungiert dieser Router auch als Firewall im (W)LAN.


    Du kannst jetzt auch einen arp-scan (arp-Protokoll) vom PI ins (W)LAN probieren. Dazu musst Du arp-scan installieren:

    Code
    sudo apt-get install --no-install-recommends arp-scan

    und danach, poste die Ausgabe von:

    Code
    sudo arp-scan -I wlan0 -l

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • rpi444 :

    Warum ist dein Laptop mit der IP-Adresse 192.168.0.150, in der Liste von arp-scan nicht dabei?


    Ist das dein privater Laptop (mit Windows)?


    EDIT:


    Quote


    Ich habe zumindest keine Option gefunden, die so (oder so ähnlich) heißt..

    Hast Du Zugang zu diesem Router? ... oder nur über den Admin des Routers?


    EDIT 2:


    Dein Laptop ist in der Liste.


    Sehr merkwürdig, ... wenn arp-scan den Laptop findet, dieser aber nicht auf arping vom PI reagiert.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Ja, es ist mein privater Laptop, der Firmen-PC ist über ein Netzwerkkabel verbunden, und ich wollte es eben über WLAN probieren....

    Quote from rpi444

    Dein Laptop ist in der Liste.

    Ja, aber ich habe einen Acer-Laptop, in der Liste steht aber Hon Hai Precision......

    Hier nochmal die IP-Adresse vom Laptop:

  • Ok, ich hab gerade mit unserem Admin gesprochen

    Ich war im (offenen) Gast-WLAN, dessen Firewall den Pi blockiert hat:wallbash:

    Hab mich jetzt mit dem Pi ins interne Netz gehängt, und voilà, es funktioniert


    Vielen vielen Dank, dass ihr mir geholfen habt

    Hab ja schon ein wenig mitbekommen / -gelese, dass hier meistens über viiiiiiieeeeel kompliziertere Dinge gesprochen werden, darum nochmal danke, dass ihr mir auch mit meinem Kleinkram so geholfen habt :thumbup:


    Lg Fux22