Raspberry Zero W - Omxplayer Loop

  • Liebe Leute,
    Ich hab ein merkwürdiges problem, ich hab 15 Zeros gekauft und sie alle mit dem selben fertig eingerichteten Image bespielt.

    Auf dem Image ist raspbian-stretch-lite installiert (Mem-split 256), sowie python 3 und omxplayer. Es läuft dann ein einziges video im loop (die Videos haben zwischen 1,5 bis 1,7 GB und laufen mit 16 bits)

    Jetzt ist es so, bei 9 läuft alles wunderbar, also 24/7 und die anderen brechen einfach nach einer weile ab und einer startet das video überhaupt nicht.

    Sind die Raspberrys möglicherweiße fehlerhaft? fehler im code?

    Das ist das script für das loop:


    SyntaxEditor Code Snippet

  • Zero W 1.1
    FCC ID: 2ABCB-RPIOW
    IC: 20953-RPIOW

    ANATEL: 04906-17-10629
    Baujahr 2017

    Sandisk Ultra 32GB HC1 10 A1
    Netzteil ist ein Orginal Raspberry- TT Electronics, 5,1V 2,5A
    OS damals von der Raspberry.org - "2018-11-13-raspbian-stretch-lite" runtergeladen, jetzt gibts es ja das neue Buster - Linux 10

    Bei dem "sudo apt-get update"
    Nach einem neustart hat es tatsächlich funktioniert und das
    "sudo apt-get upgrade" ebenfalls.

    installiert ist:
    mc
    python3-gpiozero
    omxplayer

    Das script für das videoloop:
    Bei Betätigung eines Button soll das Video von Neu starten, ansonsten immer im loop


    SyntaxEditor Code Snippet


    Brauchst du noch andere Infos?

    • Official Post

    Das ist doch nicht das originale Skrip das Du verwendest! :-/


    Z.B.:

    - Keine Einrückungen bei der Funktion

    - Das Video hat keinen Dateinamen, nur eine Dateiendung .mp4. Das ist Linux zwar egal, allerdings unwahrscheinlich.

    - Das Skript wird laut Shebang mit Python2 gestartet, Du schreibst aber von Python3.


    Verstehst Du meine Zweifel? ;)

  • Sorry, das reinkopieren des codes hatte nicht funktioniert.

    Der Code hat bisher gut funktioniert auch wenn im Shebang nur python steht und läuft 24/7.

    Mittlerweile habe ich 6 Stk Zero`s auf Rasperry 3 getauscht, diese funktionieren mit der selben SD-Card einwandfrei.

    2 Fragen hätte ich noch:
    - Kann es sein das die zeros einen Hardware Fehler haben, oder wenn ich einen Fehler des Kernel geschrieben bekomme, der Kernel ein Problem hat?

    - Kann ich verhindern das man den Code am Screen nicht sieht wenn der Button gedrückt wird?

    LG Patrick