Phoniebox (Classic) GPIO Taster funktionieren nicht richtig

  • Hii liebes Raspberry Forum,


    könnt ihr mir helfen? Die Phoniebox möchte noch nicht so richtig funktionieren.


    Die Phoniebox habe ich schon neu installiert, das hat nicht geholfen.

    Die Anschlüsse müssten richtig sein


    Die Knöpfe machen nicht was sie sollten


    Play/Pause - schaltet zum nächsten (Next)

    Aus/An - funktioniert richtig

    Next - tut nichts

    Prev - tut nichts

    Laut - tut nichts

    Leise - tut nichts


    wenn ich die RFID Karten für die Funktionen einrichte funktionieren sie ganz normal (danach habe ich alles neu installiert, falls es dadurch zu Fehlern kommen könnte)


    Die Knöpfe funktionieren an der Aus/An Stelle (am Löten/Button kann es eigentlich nicht liegen)


    Danke schon mal für die Hilfe :)

    :saint:

    Edited 2 times, last by Moonlight ().

  • Zwei Sachen, die dein Problem nicht direkt lösen werden. Bist du dir sicher, dass du ein RPi B verwendest, also nicht RPi 2B, RPi 3B oder RPi 4B?


    Dann frage ich mich, wo hast du die Schaltung her? Denn der Pegel liegt meist irgendwo zwischen LOW und HIGH.


    Ich schau, ob ich das in einen normalen Schaltplan umbauen kann. Oder hat das schon jemand gemacht?

    Glaube ersetzt kein Wissen

  • Zwei Sachen, die dein Problem nicht direkt lösen werden. Bist du dir sicher, dass du ein RPi B verwendest, also nicht RPi 2B, RPi 3B oder RPi 4B?


    Dann frage ich mich, wo hast du die Schaltung her? Denn der Pegel liegt meist irgendwo zwischen LOW und HIGH.


    Ich schau, ob ich das in einen normalen Schaltplan umbauen kann. Oder hat das schon jemand gemacht?

    Danke für die Hilfe,

    Raspberry Pi 3 Model B 1GB RAM (hab das Model geändert im Bild falls das wichtig ist)


    Die Schaltung : https://forum-raspberrypi.de/a…-flor-mit-buttons-v2-pdf/ (Punkt 19)

    bei mir ist es ohne Hifiberry


    Es hat glaube ich noch niemand gemacht ( habe nichts gefunden, aber ich kenne mich nicht so gut aus )

  • Die erste Version vom RPi hatten nur 26 Pins, wie auf deinem Plan, spätere Versionen verwenden 40 Pins. Ein kurzer Vergleich deiner Schaltung mit der aus dem PDF ergibt, dass die nicht identisch bzw. annähernd ähnlich sind. Hast wirklich Widerstände mit dieser Farbkombination verwendet? Das sind 220Ohm, im PDF werden hingegen 1kOhm und 10kOhm verwendet. Wobei ich mir da auch nicht sicher bin, ob das Sinn ergibt.

    Glaube ersetzt kein Wissen

  • Die erste Version vom RPi hatten nur 26 Pins, wie auf deinem Plan, spätere Versionen verwenden 40 Pins. Ein kurzer Vergleich deiner Schaltung mit der aus dem PDF ergibt, dass die nicht identisch bzw. annähernd ähnlich sind. Hast wirklich Widerstände mit dieser Farbkombination verwendet? Das sind 220Ohm, im PDF werden hingegen 1kOhm und 10kOhm verwendet. Wobei ich mir da auch nicht sicher bin, ob das Sinn ergibt.

    es ist gar nicht so leicht das zu fotografieren hoffentlich erkennt man genug ?(


    ich weiss nicht was du mit den Widerständen oder Farbkombinationen meinst :( Ich habe das Set aus der Phoniebox Anleitung verwendet, mit dem Breadboard, Kabeln und diesen Widerständen. (gibt es da unterschiedliche? in dem Set waren nur die - so wie ich das erkennen kann) - Ach soo sind das unterschiedliche? ich dachte das sind alles die gleichen :huh: https://www.amazon.de/Elegoo-%C3%9CBERARBEITETES-Stromversorgungsmodul-Jumperkabel-Potentiometer/dp/B01M7N4WB6/ref=sr_1_3?keywords=breadboard+set&qid=1570877839&sr=8-3 (Affiliate-Link)


    Habe jetzt die Zahlen auf den Klebestreifen der Widerstände entdeckt und versuche es nochmal :)


    soo alle Widerstände sind jetzt richtig - die Knöpfe funktionieren immernoch nicht (das gleiche wie davor) :(

    Edited 6 times, last by Moonlight ().

  • Kannst du schauen, ob die Widerstände und Leitungen Kontakt haben, indem du leicht an ihnen ziehst. In Reihe 20/21 bin ich mir nicht sicher, ob die Pins nicht verrutscht sind. Ohne Messgerät wird die Fehlersuche an der Hardware schwer.


    Nach Schaltplan aus dem PDF sollte es funktionieren, obwohl ich es etwas anders aufgebaut hätte.


    Was mir noch aufgefallen ist, du hast einen RPi von Element14.

    Glaube ersetzt kein Wissen

  • Kannst du schauen, ob die Widerstände und Leitungen Kontakt haben, indem du leicht an ihnen ziehst. In Reihe 20/21 bin ich mir nicht sicher, ob die Pins nicht verrutscht sind. Ohne Messgerät wird die Fehlersuche an der Hardware schwer.


    Nach Schaltplan aus dem PDF sollte es funktionieren, obwohl ich es etwas anders aufgebaut hätte.


    Was mir noch aufgefallen ist, du hast einen RPi von Element14.

    Juhuu, Das geht jetzt! :) Die Pins beim Raspberry sind in der PDF falsch. Jetzt geht es alles wie es soll. Vielen Dank für die Hilfe. :)

    Element 14? hat das eine wichtige Bedeutung? ?(

  • Das ist eine alte Anleitung für die vlc Version damals.


    wenn du im github im Wiki geguckt hättest, hättest du die neue Version. Dort kannst du noch mehr finden falls was nicht tut.

  • Das ist eine alte Anleitung für die vlc Version damals.


    wenn du im github im Wiki geguckt hättest, hättest du die neue Version. Dort kannst du noch mehr finden falls was nicht tut.

    jaa da waren die richtigen Anschlüsse für den Raspberry angegeben :) es geht jetzt . Danke für die Hilfe :)

  • hyle

    Changed the title of the thread from “Phoniebox (Classic) GPIO Knöpfe funktionieren nicht richtig” to “Phoniebox (Classic) GPIO Taster funktionieren nicht richtig”.