Nameserver per DNSMASQ, wie aufsetzen?

  • OK, gibt leider folgende Fehlermeldung:

    Code
    Please enable cookies.
    Error 1001 Ray ID: 533ae4036d6696d4 • 2019-11-10 20:49:01 UTC
    DNS resolution error
    What happened?
    You've requested a page on a website (dns.fritz.box) that is on the Cloudflare network. Cloudflare is currently unable to resolve your requested domain (dns.fritz.box). There are two potential causes of this:
    
    Most likely: if the owner just signed up for Cloudflare it can take a few minutes for the website's information to be distributed to our global network.
    Less likely: something is wrong with this site's configuration. Usually this happens when accounts have been signed up with a partner organization (e.g., a hosting provider) and the provider's DNS fails.
    Cloudflare Ray ID: 533ae4036d6696d4 • Your IP: 188.107.135.58 • Performance & security by Cloudflare


    Was mir gerade einfällt, die IP Adresse allein geht leider nicht. Könnte das der Fehler sein?

    Ich müsste noch mindestens einen Port (:8082) besser noch einen weiteren Anhang machen.


    Browser ist übrigens Vivaldi.

  • Was mir gerade einfällt, die IP Adresse allein geht leider nicht. Könnte das der Fehler sein?

    Ich müsste noch mindestens einen Port (:8082) besser noch einen weiteren Anhang machen.


    Browser ist übrigens Vivaldi.

    Ich verstehe nicht was Du sagen willst. Was hat der Browser mit diesen Ausgaben in der Kommandozeile zu tun?

    Wie ist in der Kommandozeile deines PI, die Ausgabe von:

    Code
    cat /etc/resolv.conf
    route -n
    ip a
    ip n s

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Code
    root@raspberrypi:~# cat /etc/resolv.conf
    # Generated by resolvconf
    domain fritz.box
    nameserver 127.0.0.1                                     

    Wie sind die Ausgaben von:

    Code
    cat /etc/os-release
    sudo netstat -tulpena | grep -i 53
    systemctl status systemd-resolved
    cat /etc/systemd/resolved.conf

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • OK, Du hast jetzt noch den dnsmasq auf dem buster installiert.

    Wenn Du den dnsmasq für die Auflösung der domain "fritz.box" benutzen willst, dann musst Du diesen entsprechend konfigurieren:

    Code
    :~$ host -t A dns.fritz.box 127.0.0.1
    Using domain server:
    Name: 127.0.0.1
    Address: 127.0.0.1#53
    Aliases: 
    
    dns.fritz.box has address 1.1.1.1
    dns.fritz.box has address 1.0.0.1

    Wenn nicht, dann den dnsmasq deinstallieren und systemd-resolved oder dhcpcd so konfigurieren, dass diese die FritzBox fpr die Namensauflösung (DNS) benutzen:

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • Wie schon geschrieben reicht es leider nicht nur die IP Adresse zu verwenden, sondern es müsste mit der Eingabe von dns.fritz.box oder info.fritz.box aufgelöst werden in "http://192.168.178.15:8082/vis/index.html#01_Main"

    Geht das?

  • ..., sondern es müsste mit der Eingabe von dns.fritz.box oder info.fritz.box aufgelöst werden in "http://192.168.178.15:8082/vis/index.html#01_Main"

    Geht das?

    dns.fritz.box war nur als Beispiel gedacht.

    Für "info.fritz.box" könntest Du im dnsmasq oder in der FritzBox (wenn AVM das nicht geändert hat) einen A-record registrieren/eintragen, der dann auf die IP-Adresse 192.168.178.15 auflöst. Den Rest (http & Co.) musst Du mit deinem Client lösen.


    EDIT:


    Beispiel (betr. die FritzBox) aus meiner dnsmasq.conf:

    Code
    # Set a different domain for a particular subnet
    domain=fritz.box,192.168.178.0/24
    addn-hosts=/<Pfad>/<zu>/my_hosts.txt
    # Add other name servers here, with domain specs if they are for
    # non-public domains.
    server=/fritz.box/192.168.178.1

    Wenn Du weder manuell und auch nicht via dhcp-Client einen A-record mit der domain "fritz.box" in der FritzBox registrieren kannst, dann geht das z. B. mit "addn-hosts= ..." in der dnsmasq.conf-Datei und dnsmasq fragt dann nicht mehr die FritzBox zwecks DNS ab.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

    Edited once, last by rpi444 ().

  • So wie es aussieht hast du bereits dnsmasq installiert und der läuft auch.

    Jetzt kommt der schwierige Teil, du musst den dnsmasq konfigurieren.


    Als erstes schaust du in die Datei /etc/resolv.con. Hier werden die DNS-Server eingetragen, die die Namen aus dem Internet auflösen.

    Code
    #Google
    nameserver 8.8.8.8
    #OpenDNS
    nameserver 208.67.222.222
    nameserver 208.67.220.222
    nameserver 208.67.222.220
    nameserver 208.67.220.220


    In der Datei /etc/dnsmasq.conf kannst du mit

    Code
    domain=

    den Namen deines Netzes einstellen.


    Überlege dir, ob du nicht auch gleich Pi-Hole installierst.

    Glaube ersetzt kein Wissen

  • Nochmal wegen dem Port.

    D.h. ich müsste dann immer "dns.fritz.box:8082/vis/index.html#01_Main" eingeben?

    BTW: "dns.fritz.box" war nur ein Beispiel, für eine Namensauflösung mit der lokalen domain "fritz.box".


    Ja, Du müsstest "<hostname>.fritz.box:8082/<....>" benutzen/eingeben.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

  • OK, dann hat sich die Sache sowieso erledigt.

    Ich suche eine Vereinfachung für "http://192.168.178.15:8082/vis/index.html#01_Main".


    Wenn ich jetzt hinten trotzdem noch ".....:8082/vis/index.html#01_Main" anhängen muss kann ich es auch sein lassen.