2. Windows Bildschirm auf Raspi ausgeben

  • Hallo,

    Es gibt "Tausende" Software Tools zur Verbindung vom Pi-Bildachirm auf den Windows Rechner.

    Ich brauche es aber anders herum:

    Den 2. Bildschirm auf den Pi senden.

    Also kabelloses HDMI Kabel.

    Teamviewer geht nur Server auf dem Pi, nicht viever, vnc Server kostet, ultravnc läuft auf meinem Laptop und auf den Pi nicht, spacedesk wird nicht auf Linux funktionieren und beim Windows remote Desktop bin ich mir nicht sicher.

    Danke für alle Antworten

    VG:conf:

    Was ich sage stimmt, immer, also halt wenn I2C auf anhieb funktioniert:baeh2:

  • vnc auf dem PI mit VNC als Server auf dem win Rechner klappt doch....

    auch drahtlos

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • The_Mr_P

    willkommen im rpi-forum.

    Soweit ich die Problemstellung verstanden habe, möchtest du auf dem PI 2,3,4 ? Bildschirm / Display den Inhalt von deinem Windowsrechner anzeigen. Aus der Hüfte geschossen, brauchst du eine Verbindung zum Windows PC. RDP ist schnell aber nicht sehr sicher. Wäre schön etwas mehr über die Problemstellung zu wissen.

    bg ux

  • vnc auf dem PI mit VNC als Server auf dem win Rechner klappt doch....

    auch drahtlos

    Aber vnc ist nicht kostenlos

    Was ich sage stimmt, immer, also halt wenn I2C auf anhieb funktioniert:baeh2:

  • TightVNC

    nutze ich am winPC kostenlos,

    am PI realVNC oder tightVNC also wie der VNCserver am PI heisst sagt er mir nicht, eben mal nachgesehen unter laufendem VNC

    beim Versuch abzufragen mit top htop

    Quote

    Abspalten gescheitert (Nicht genügend Hauptspeicher verfügbar)

    (mit RDP gibts Holprigkeiten, an PI als Client wird ein 2tes Dektop aufgemacht man sieht auf dem Monitor nicht was da remote aufgerufen wird, andersrum habe ich nie probiert).

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • es gibt noch den X11VNC => https://www.elektronik-kompend…/raspberry-pi/2011121.htm . Ob die Konfig unter Windows läuft ?


    Die von mir empfohlene RDP Lösung läuft bei mir ohne Probleme.

    Allerdings mit einem inoffiziellen Ubuntu 18.04.03.


    Sollte auch bei raspian :gk1: what ever funktionieren.

    Bg + good Luck ux ;)